21.06.11 12:05 Uhr
 183
 

Säuretanker-Unfall: Ursache noch immer unklar

Havarie-Experten suchen noch immer nach der Ursache des Säuretanker-Unglücks im Rhein. Der Tanker namens "Waldhof" war vor zirka fünf Monaten in Höhe der Loreley gekentert (ShortNews berichtete).

Bis zum Jahresende will Expertengruppe ihren Bericht vorlegen. Michael Putzschke, Leiter des Dezernats Schifffahrt bei der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest in Mainz, vermutet eine Ursachenkette hinter dem Unfall.

Die Havarie soll bei der Bundesanstalt für Wasserbau in Karlsruhe mit Hilfe eines Schiffssimulators "wiederholt" werden. Die Erkenntnisse aus dem Versuch sollen dazu dienen, künftig solche Unfälle zu vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Schiff, Ursache, Havarie
Quelle: www.dvz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?