21.06.11 10:21 Uhr
 683
 

T-Shirt soll in der Lage sein, ein Handy aufzuladen

Eine neue kuriose Erfindung sorgt in Großbritannien für Interesse. Dort ist ein T-Shirt entwickelt worden, das in der Lage ist, ein Handy aufzuladen.

Eine Spezialmembran, die in dem T-Shirt eingearbeitet ist, kann Schalldruck in Elektrizität umwandeln. Eine Batterie kann den Strom speichern und per Ladekabel anschließend an ein Handy weitergeben.

Diese Information gab der britische Mobilfunkanbieter Orange bekannt. Ein Schalldruck ab 80 Dezibel kann demnach eine Leistung von sechs Watt erzeugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Erfindung, Akku, T-Shirt
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2011 10:48 Uhr von Jaegg
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
sehr geil: habe mich schon lange gefragt, ob man schalldruck nicht in elektrizität umwandeln kann.
Kommentar ansehen
21.06.2011 10:58 Uhr von Jaecko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Prinzip, Schalldruck in Elektrizität umzuwandeln gibts schon lang.
Nennt sich z.b. (Tauchspulen-)Mikrofon.

Nur in T-Shirt-Form eigentlich nicht schlecht. Ggf. als Teppich bzw. Vorhang recht nützlich.
(Oder bei Rock im Park als Zeltplane...)
Kommentar ansehen
21.06.2011 11:06 Uhr von mokzumquadrat
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
gute idee aber kann man das tshirt waschen?
wäre sinnvoller sowas in einem rucksack zu verbauen oder?
Kommentar ansehen
21.06.2011 14:18 Uhr von Reimi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sehr interessant Ist die Herstellung der Membran kostspielig?

Falls nicht, fallen mir viele Einsatzmöglichkeiten ein... auf die Menge könnte man sicher höhere Leistungen bringen, so zum Beispiel auf Konzerten, Festen, im Zoo, Zirkus, Autobahn, Plätze... usw.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?