20.06.11 18:26 Uhr
 287
 

Postbank-Mitarbeitern drohen harte Einschnitte

Nach der Übernahme durch die Deutsche Bank sollen die Mitarbeiter der Postbank harten Einsparungen unterzogen werden.

Es soll Kürzungen beim Urlaub geben, das Weihnachtsgeld gestrichen und dafür länger gearbeitet werden. Der Betriebsrat der Postbank bestätigte die Pläne: "Im Moment führen wir erste Grundsatzgespräche."

Ende 2010 hatte die Deutsche Bank die Postbank übernommen und Josef Ackermann kündigte schon damals "gewisse Konsequenzen" für das Personal an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Bank, Mitarbeiter, Sparkurs, Postbank
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus