20.06.11 17:51 Uhr
 138
 

Frachtraumschiff ATV-2 "Johannes Kepler" hat die ISS verlassen

Das europäische Frachtraumschiff ATV-2 "Johannes Kepler" hat am heutigen Montagnachmittag (MESZ) die Internationale Raumstation (ISS) verlassen.

Der Weltraumfrachter hatte über sieben Tonnen Versorgungsgüter aller Art zur ISS gebracht. Das Frachtschiff ist mit 1,2 Tonnen Müll beladen und wird in der Atmosphäre verglühen.

Morgen wird der russische Raumfrachter "Progress 43" ins All gebracht. Zwei Tage später soll Progress dann die ISS erreichen. Das Weltraumfrachtschiff bringt rund drei Tonnen Lebensmittel, Treibstoff und weitere Güter zur Raumstation.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Raumstation, Johannes Kepler
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?