20.06.11 17:36 Uhr
 796
 

Raumfrachter "Johannes Kepler" hebt Flugbahn der Raumstation ISS erneut an

Am vergangenen Freitag wurde die Flugbahn der Internationalen Raumstation (ISS) erneut angehoben. Bereits am Pfingstsonntag und am Mittwoch war die Flugbahn korrigiert worden.

Um 18:21 Uhr (MESZ) hatte man die Triebwerke des europäischen Weltraumfrachters ATV-2 "Johannes Kepler" gestartet, die dann etwa 27 Minuten für Schub sorgten.

Die ISS befindet sich jetzt auf einer Höhe von rund 382 Kilometern über der Erde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Raumstation, Raumstation ISS, Flugbahn, Johannes Kepler
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?