20.06.11 13:52 Uhr
 306
 

Schlandine: Comedy-Newcomer liefert Kulthit zur Frauen WM

Der 24-jährige Nachwuchscomedian und Moderator Kevin Gerwin singt mit "Schlandine" einen Song zur Fußball-Frauen WM 2011 in Deutschland.

Im Musikvideo zu dem Song spielt die amtierende Miss Baden-Württemberg Viviane Stutz mit.

Gerwin war bekannt geworden, weil er einen Polizisten mit einem Dildo bedrohte, als dieser ihn festnehmen wollte. Außerdem hält er den Baden-Württembergischen Rekord im Chili-Soßen essen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LenSoccio
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, WM, Musik, Comedy
Quelle: www.ka-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern
Carrie Fisher schickte Produzent einst Kuhzunge wegen sexueller Belästigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2011 13:52 Uhr von LenSoccio
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Die Dildo-Nummer war nicht mein Geschmack, aber der Song ist ein Ohrwurm! Und diese Viviane ist auch nicht zu verachten ;-)
Kommentar ansehen
20.06.2011 14:12 Uhr von nostrill
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
was ist das immer mit diesem "kult"? wie kann irgendwas kult sein was entweder noch nichtmal auf dem markt ist oder erst seit quasi gestern? wenn der mist floppt isses dann immer noch kult?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?