20.06.11 13:00 Uhr
 211
 

Australien: Rettungsboot kollidiert mit Buckelwal

Ein Rettungsboot der australischen Küstenwache war zu einem Einsatz unterwegs, als plötzlich ein Buckelwal auftauchte und mit dem Boot kollidierte.

Das Boot ist nun zu nichts mehr zu gebrauchen: "Es ist der schlimmste Schaden, den ich in 30 Jahren gesehen habe", so der Vizepräsident der Rettungswacht. Eine Reparatur würde rund 74.000 Euro kosten.

Zwei Personen auf dem Boot wurden verletzt und die Rettungswacht musste von einem anderen Rettungsboot an Land gezogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Australien, Boot, Kollision, Buckelwal
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 25-Jähriger nach Bluttat an zwei Senioren in deren Wohnung gefasst
Dänemark: Rentner wegen bestellten Vergewaltigungen von Kindern vor Gericht
Lebenslange Haft für Raser: Polizeigewerkschaft findet Mordurteil begrüßenswert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Oberbürgermeister mit Kontaktverboten aus U-Haft entlassen
Elder Scrolls Morrowind - erster Gameplay Trailer online
Nintendo Switch Launch ohne Virtual Console


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?