20.06.11 12:03 Uhr
 641
 

Autosteuerung mit nur einer Hand und haptischem Feedback

Ein Konsortium aus fünf spanischen Forschungsinstituten, der Asociación RUVID, entwickelte eine Einhand-Steuerung, die es behinderten Menschen erlauben soll, Fahrzeuge sicher zu führen.

Mit der Einhand-Steuerung können auch Personen, denen Gliedmaßen fehlen, Autos führen. Da bei elektronischen Steuerungen das Gefühl fehlt, das beim normalen Lenken auf mechanischem Wege erzeugt wird, integrierten die Entwickler Motoren in die Einhandsteuerung.

Diese Motoren liefern den "Fahrzeuglenkern" das haptische Feedback, welches das vorsichtige Führen der Fahrzeuge ermöglichen soll. In der entwickelten Einhand-Steuerung sind alle Funktionen wie Bremsen, Gas geben, Lenken oder Gangwechsel in einem Handgriff integriert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Auto, Hand, Steuerung, Feedback
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2011 13:48 Uhr von Dodge93
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schöne Idee, doch dann kommt wieder so ein Held mit "ich hab das Gas mit der Bremse verwechselt...." und gewinnt auch die Millionenklage..
Kommentar ansehen
20.06.2011 17:47 Uhr von cav3man
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dodge: Ich denke das mit dem Gas Bremse verwechseln ist gerade bei Einhandsteuerungen schwieriger.

z.B. Joystick... nach vorne drücken Gas geben, nach hinten Bremsen. Das macht man schon intuitiv richtig und kann man eigentlich nicht verwechseln. Im Vergleich zu zwei seperaten Pedalen.
Viel anders wird es bei dieser Version wohl auch nicht sein, wobei in der Quelle leider auch nicht steht wie es genauer funktioniert. Nach dem Bild aber vermutlich wie beim Motorrad.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?