20.06.11 11:49 Uhr
 174
 

Wirtschaftsaufschwung füllt die Steuerkassen mit zusätzlichen Milliarden

Dank des Wirtschaftsaufschwungs konnte sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble über einige Milliarden Euro mehr freuen, als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Nach einem Bericht der Zeitschrift "Handelsblatt" wurden 18 Milliarden Euro mehr eingenommen. Das ist gegenüber dem Vorjahr ein Anstieg von 10,1 Prozent.

Nach Abschluss der ersten fünf Monate hatte das Bundesfinanzministerium bereits 204 Milliarden Euro verbuchen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Finanzen, Wolfgang Schäuble, Aufschwung, Wirtschaftsaufschwung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble: Großbritannien muss auch nach Brexit weiterhin bezahlen
U2-Sänger Bono lobt Wolfgang Schäuble für "Marshallplan mit Afrika"