20.06.11 07:10 Uhr
 5.366
 

USA: 99-Jähriger brachte nach 80 Jahre seinen Uni-Abschluss zu Ende

Der vermutlich älteste Langzeitstudent der USA hat es jetzt, nach 80 Jahren, endlich doch noch geschafft, seinen Uni-Abschluss zu machen.

Der 99-Jährige brach 1932 sein Studium zum Lehrer ab. Ein Freund bot dem damals 20-jährigen Leo Plass eine gut bezahlte Arbeit an. Was der junge Mann damals nicht ahnte, war, dass er nur noch drei Stunden Studium gebraucht hätte, um sein Studium abzuschließen.

Nun brachte ihn sein Neffe dazu, in seinem hohen Alter das Studium an der Eastern Oregon University endlich abzuschließen und der 99-Jährige schaffte tatsächlich seinen Abschluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Ende, Uni, Abschluss
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2011 07:48 Uhr von insi1986
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Glückwunsch: Was lange währt, wird gut.
Kommentar ansehen
20.06.2011 08:18 Uhr von E10-Gegner.de
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Deutsche Sprache, schwere Sprache: "brachte nach 80 Jahre". Wer findet den Fehler?

Zum Thema: Ich weiß nicht, wie das in den USA mit dem Studium ist, aber sollte ein Student nicht eigentlich wissen, wie lang er noch vor sich hat, um sein Studium abschließen zu können? Wenn man nur noch drei Stunden vor sich hat, weiß man sowas doch eigentlich?!

Außerdem: Ist dort keine wissenschaftliche Arbeit (Bachelorarbeit o. dgl.) als Abschluss notwendig? Oder war das damals nur noch nicht so?
Kommentar ansehen
20.06.2011 09:03 Uhr von 3i5bi3r
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt kann er ja als Lehrer durchstarten!
Kommentar ansehen
20.06.2011 09:04 Uhr von PapaSchlumpf_
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ist er jetzt Lanzeitstuden oder Studienabbrecher, der noch zu Ende studiert hat - da ist nämlich ein Unterschied!

Als Langzeitstudent hätt er sein ganzes Leben an der Uni verbracht, was wirklich krass wäre.
Als Studienabbrecher hätte er die letzten 70 Jahre normal gearbeitet und jetzt den Abschluss zu Ende gebracht, was allerhöchstens auf Grund seines hohen Alters erwähnenswert wäre.

Auf jeden Fall geht das aus der News nicht ganz hervor, da ist von beidem die Rede
Kommentar ansehen
20.06.2011 09:10 Uhr von Guschdel123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ PapaSchlumpf_: ´´Der 99-Jährige brach 1932 sein Studium zum Lehrer ab.´´

Ergo ist von einem Studienabbruch auszugehen.

´´Was der junge Mann damals nicht ahnte, war, dass er nur noch drei Stunden Studium gebraucht hätte, um sein Studium abzuschließen. ´´

Dumm gelaufen..Aber man kann sich sowas eigentlich in etwa ausrechnen, wie lange man noch benötigt..Ob er bei der Arbeit wohl ähnlich viel wie ein Lehrer verdient hat?

´´Nun brachte ihn sein Neffe dazu, in seinem hohen Alter das Studium an der Eastern Oregon University endlich abzuschließen und der 99-Jährige schaffte tatsächlich seinen Abschluss. ´´

Der Neffe brachte ihn erstmal dazu, sein Studium überhaupt wieder anzufangen. Aber dennoch: Meinen Respekt an den alten Herrn, die wenigsten haben in dem Alter noch die Courage überhaupt irgendwas zu machen (abgesehen von biologischen Gegebenheiten).

Dennoch ist die News leider nicht ganz richtig formuliert.
Kommentar ansehen
20.06.2011 10:53 Uhr von J-o-h-a-n-n-e-s
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Widersinnigkeiten 1. Meiner Meinung nach, ist er Studienunterbrecher und nicht Langzeitstudent.

2. "brachte [...] seinen Uni-Abschluss zu Ende": Wie kann man denn einen Abschluss zu Ende bringen? Man kann den Abschluss machen oder die Uni abschließen, aber da er ja "nur noch drei Stunden Studium gebraucht" hat (wie immer DAS auch gehen soll), hatte er den Abschluss wohl schon angefangen...

[ nachträglich editiert von J-o-h-a-n-n-e-s ]
Kommentar ansehen
20.06.2011 14:33 Uhr von ulb-pitty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Autor: hat ihn immer noch nicht :)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?