19.06.11 19:21 Uhr
 2.818
 

USA: Republikaner werfen Komiker wegen unbequemer Witze von der Bühne

Keinen Spaß verstanden in den USA die Republikaner, als bei einem Treffen in Louisiana der bestellte Kabarettist Reggie Brown Witze über Parteifreunde machte.

Zunächst zog der dem US-Präsidenten Barack Obama ähnelnde Brown auch über den demokratischen Präsidenten der USA her, dann aber bekamen auch Spitzenpolitiker der Republikaner ihr Fett ab.

Die Stimmung sank auf den Tiefpunkt, bis Brown das Mikrofon abgedreht und er von der Bühne geleitet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Politik, Bühne, Republikaner, Komiker
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2011 19:21 Uhr von urxl
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
Ich finde, es gibt nichts erbärmlicheres als "Kabarettisten", die einseitig nur für eine Partei Partei ergreifen. Gut, dass Reggie Brown nicht so einer ist.
Kommentar ansehen
19.06.2011 19:50 Uhr von Exilant33
 
+28 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas ist traurig. Eigentlich sollte ein "Politiker" wissen
was ein "Kabarettist" ist, und auch den Humor verstehen! Getroffene Hunde bellen, oder wie war das!
Kommentar ansehen
19.06.2011 20:01 Uhr von LLCoolJay
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Da können die Reps froh sein, dass der Nockerberg sich auf Bayern, bzw. Deutschland beschränkt.


Jaja, mit Kritik muss man umgehen können.
Kommentar ansehen
19.06.2011 20:06 Uhr von jules87
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Da sieht man das wahre Demokratieverständnis: der Republikaner....
Kommentar ansehen
19.06.2011 20:13 Uhr von Perisecor
 
+10 | -45
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.06.2011 20:55 Uhr von Gotovina
 
+8 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.06.2011 21:02 Uhr von Kojak77
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Ich finds auch nicht witzig wenn: ein österreicher kommt oder ein Jude kommt oder andere ethnischen gruppen mit witzen das aussagt was er ist....oder was andere sind.....


Österreicher im ComedyClub:"Das Letze was ein Österreicher will ist Braun werden.."und und und

Judenkaberitisten:Sprechen immer wieder mit witzen auf deutschen an die vor ca.80 jahren stattfanden.....und und und

Deutsche dürfen nichmal solche witze an andere Völker machen,sonst wird er von den Allierten unterdrückt!Bzw seine Karriere kann er vergessen...


Politik ist ein ernstes Thema welches auch nicht mit witzen oder heiterkeit die leute gemobbt werden.....gar stimmen bekommen soll.....

Wenn jemand fakten hat,das er millarden von Euros in die eigene tasche gewirtschaftet hat und das VOLK verhungert,dann sollte dieses Thema angesprochen werden....und und El Gor Kennedy WillyBrandt waren Politiker und nicht die heutigen....Wenn ein Präsident schon aussagt,das Land regiere ich nicht,sonderen andere im Land...dann kommt mir schon viele gedanken im kopf..Wer?Das Volk,CIA,Pentagon,Juden...wer?Oder die Reichen die den Arsch nicht voll kriegen mit Geld!

In den Witzen sind zwar wahrheiten drin....aber man kann gleich einen Clown ins weisse haus oder in den Bundestag als Kanzler sprechen lassen

[ nachträglich editiert von Kojak77 ]
Kommentar ansehen
19.06.2011 21:06 Uhr von artefaktum
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
@Perisecor: Solche Witze über die Frau und die Mutter eines anderen zu machen, würdest du dann aber natürlich okay finden (um mal bei deinem Beispiel zu bleiben).

Macht man die Witze über andere, findet man´s lustig. Die gleichen Witze über sich selbst zu hören, das will man nicht. Ganz schön scheinheilig.
Kommentar ansehen
19.06.2011 21:38 Uhr von Perisecor
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.06.2011 21:47 Uhr von LLCoolJay
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Perisecor: das ist kein Vergleich.


Wenn dein Alleinunterhalter auf deiner Hochzeit eine Anspielung auf deine krumme Nase macht oder die ordentlichen Rundungen deiner Frau (hab gehört Amis stehen auf "runde" Hintern, more cushion for the pushin.. und so)
dann ist das eine Art von Humor.

Wenn der Alleinunterhalter aber sagen würde was für ein Vollspongo du bist und grottenhässlich und deine Frau aber zu dir passt, er aber hofft ihr bekommt nie Kinder ist das kein Humor mehr, sondern beleidigend.

Aber gut. Ich habe auch nicht erwartet, dass du den Unterschied verstehst.

Abschliessend bleibt nur zu sagen "Humor ist wenn man trotzdem lacht".
Kommentar ansehen
19.06.2011 21:59 Uhr von Hanno63
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Humor ist auch : wenn man ernst bleiben kann , obwohl einiges so lächerlich ist.

Es ist ein grober Unterschied ,etwas durch den Kakao zu ziehen und einen echten Gag daraus zu machen ,
oder auch , etwas zum Nachdenken in eine Persiflage einzubauen ,...
im Gegensatz zu : andersherum gemein und hinterhältig zu beleidigen oder Jemanden der wehrlos ist , nieder zu machen,...also mit Hass bewusst Miss-Stimmung zu produzieren.
Ein guter Gag auf Kosten einer Person oder einer Situation,..zur Erhaltrung der guten Stimmung und mit etwas Pfeffer vorgetragen, hat noch (fast) nie geschadet .

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]
Kommentar ansehen
19.06.2011 22:08 Uhr von Perisecor
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@LLCoolJay: Was beleidigend ist oder nicht entscheidest nicht du.

Das entscheidet die jeweilige Person.
Kommentar ansehen
19.06.2011 22:08 Uhr von shadow#
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Hahahaha: Wird von den Republikanern eingeladen und reißt Mormonenwitze über Romney.
Ich mag den Typen!
Kommentar ansehen
19.06.2011 22:12 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sehr geil :D: hoffentlich wars so riiiichtig peinlich für die alle :D
Kommentar ansehen
19.06.2011 23:37 Uhr von ryzer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die sollten mal: den somuncu da hinholen.... der würd denen was erzählen
Kommentar ansehen
20.06.2011 07:53 Uhr von LLCoolJay
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Perisecor: "deine Frau als dicke fette Nutte bezeichnet und detailliert erklärt, wie er es deiner Mutter in den Hintern machen würde "


DAS wäre also keine Beleidigung für dich? Du würdest darüber lachen?



Du hast ein merkwürdiges Selbstverständnis und Weltbild. Ernsthaft.
Kommentar ansehen
20.06.2011 09:11 Uhr von kulifumpen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da haben selbst die CDU/CSU politiker ja mehr humor die beim politischen aschermittwoch auch gerne mal ihr fett weg bekommen.

Armutszeugnis für die die reps....
Kommentar ansehen
21.06.2011 21:19 Uhr von Perisecor
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@LLCoolJay: Dinge aus dem Kontext zu ziehen und auch noch falsch zu bewerten spricht nicht gerade für dich.

Du entscheidest nicht, was der individuelle Republikaner auf seinem Parteitag lustig zu finden hat oder was plötzlich nicht mehr lustig ist.

Mein erster Post, den du teilweise zitiert hast, hat damit überhaupt nichts zu tun.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee in Dresden: Mutmaßlicher Bombenleger und Pegida-Anhänger gefasst
Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"
Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?