19.06.11 18:33 Uhr
 43
 

"Echo Jazz" in Dresden verliehen

Am Freitagabend wurden in Dresden bedeutende Jazzmusiker mit dem weltbekannten und anerkannten "Echo Jazz" ausgezeichnet.

Gewonnen haben Bobby McFerrin, die Jazzgitarristen Lee Ritenour und Pat Metheny, Sänger Thomas Quasthoff, Trompeter Till Brönner und Kontrabassist Charlie Haden.

Seit 2010 veranstaltet die Deutsche Phono-Akademie eine eigene Preisverleihung für Jazzmusiker. Die Gewinner werden von einer Jury bestimmt, welche sowohl den Publikumserfolg als auch die Qualität bewertet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wurstl