19.06.11 17:58 Uhr
 3.518
 

Sparkassen: 45 Millionen neue EC-Karten für die Kunden

Bis zum Jahr 2015 wollen die Sparkassen ihren Kunden 45 Millionen neue EC-Karten übergeben. Mit diesen neuen Karten kann man dann beim Einkaufen über einen Funkchip bezahlen, das heißt, dass die Karte nicht mehr in ein Lesegerät geschoben werden muss.

Wolfgang Adamiok, Leiter der Abteilung Zahlungsverkehr und Kartenstrategie beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV), erklärte gegenüber der "Welt am Sonntag": "Spätestens bis Ende 2015 hat jeder Sparkassen-Kunde eine Karte, die kontaktlos funktioniert".

Ab Februar des kommenden Jahres ist es dann möglich, dass die Kunden ihre Einkäufe kontaktlos zahlen können. Darüber hinaus arbeiten die Sparkassen auch daran, dass ihre Kunden bald mit dem Handy bezahlen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Karte, Sparkasse, Bezahlung, EC-Karte
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2011 18:11 Uhr von Sonny61
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Cool noch eine Möglichkeit mehr zu Geld zu kommen!
Kommentar ansehen
19.06.2011 18:51 Uhr von CoffeMaker
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Dann bezahlt man, auch wenn man nichts im Korb hat^^

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]
Kommentar ansehen
19.06.2011 19:37 Uhr von Chuzpe87
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Wird wieder leichter sein von Leuten in der Nähe über die Karte Geld vom Konto zu ziehen. Gute Sache.
Kommentar ansehen
19.06.2011 20:23 Uhr von DerHenkerr
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
funkchip? cool stelle mir das gerade so vor: ich bin einkaufen und obwohl ich nix gekauft habe habe ich dank des funkchips alle anderen ihre einkäufe bezahlt ^^
Kommentar ansehen
19.06.2011 20:53 Uhr von Raio
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm Und was tue ich als Kunde, wenn ich das eben nicht will....?
Kommentar ansehen
19.06.2011 21:05 Uhr von maretz
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
hmm - kluge hier? Mal daran gedacht das auch dann vermutlich noch ne PIN-Eingabe nötig sein wird? Alles andere wäre fatal - da das dann sicher zu Chaos führen würde...

Wenn man das ganze aber richtig angeht (nämlich mit ner PIN-Nummer oder sogar Biometrie) dann umgeht man so das Problem das die Karte gerne mal vergessen wird. Und mir wäre es sogar lieber wenn ne PIN-Nr. gefordert wird. Denn die Unterschrift auf der Karte ist nun wirklich nix sicheres - selbst ohne Fälscherfähigkeiten mache ich in 3 Minuten die Unterschrift so gut nach das die Kassierer/-in den Unterschied nicht bemerken wird (weil die eh nich wirklich drauf gucken...)
Kommentar ansehen
19.06.2011 21:31 Uhr von jemfm
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Auch hier kommt einmal wieder RFID ins spiel... eine sehr gefährliche und unberechenbare technik.

Überings jetzt auch in deinem Personalausweiß in deiner Semesterfahrkarte und naürlich auch bald in deinem Handy NFC

so kann dein Iphone 5 bald deine EC karte auslesen....
Kommentar ansehen
19.06.2011 22:13 Uhr von Alice_undergrounD
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
ok dann wechsel ich die bank: ich will doch ned, dass jeder hackerfuzzi im vorbeigehn so mein konto abgreifen kann...he gehts noch???
Kommentar ansehen
19.06.2011 22:21 Uhr von witold18
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Solange die Reichweite beschränkt wird, sehe ich da kein Problem drin. Nehmen wir mal an die Reichweite ist auf 100mm beschränkt. So steht man an der Kasse, legt seinen Geldbeutel/Karte auf das Laufband und am Ende tippt man seinen PIN ein /gibt seinen Fingerabdruck ab. So entfälllt das lästige "KarteInDenSchlitz"-schieben.

So würde ich mir die Anwendung vorstellen.
Kommentar ansehen
19.06.2011 22:24 Uhr von Duke0fMisantrophy
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
dann bin ich gespannt: wann die ersten kulturbereicherer vom taschendiebstahl zum funkdiebstahl umgestiegen sind... man muss ja mit der zeit gehn...
Kommentar ansehen
19.06.2011 23:12 Uhr von r33l
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute nacht...
Kommentar ansehen
19.06.2011 23:13 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Die haben bestimmt schon allen Leuten in den NFC Testgebieten das Geld vom Konto gebucht. Und ihr erfahrt es nur nicht weil eine geheime Weltregierung alle Meldungen zensiert.

Vllt ist es aber auch die einfachere Variante das kein wirklich großer Coup gelungen ist. Und das obwohl unsere ganzen Pseudohacker hier ja schon große Töne spucken.

Dazu gehört ein bischen mehr. Es reicht ja bei der EC Karte auchnicht den Magnetstreifen zu kopieren.

@bleissy
Sorry wir können nichts dafür das du es nichtmal schaffst die 4 Zahlen zu merken.

Dazu kommt das man Fingerbadrücke durchaus fälschen kann. Interessanter wird es erst bei Scannern die Venen benutzen.

@Separis
Genau mach du mann. Kriegst du Internet nur per Kabel in dein Handymastfreies Gebiet? Oder wirst du gerade auch von Handywellen formatiert?

Wander ruhig aus. Nur wohin? In Afrika zahlt man zwar bar. Aber es werden nur Handys benutzt weil das Netz leichter aufzubauen ist. Dann formatieren sie dich ja da auch?
Kommentar ansehen
20.06.2011 01:07 Uhr von Perisecor
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Die ganzen Intelligenzverweigerer haben natürlich wieder angst...
Kommentar ansehen
20.06.2011 07:09 Uhr von John2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dracultepes: Das verhält sich genauso wie mit Linux und Windows. Alles was nicht weit verbreitet ist, erweckt wenig Interesse. Wenn einige millionen Kunden dann eine Karte haben, dann werden die Diebe auch geschickter und geübter.
Kommentar ansehen
20.06.2011 08:41 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kartenzahlung: sollte im einzelhandel abgeschafft werden. dauert viel zu lange. in der zeit, wo so ein honk mit karte gezahlt hat, kann ich meinen einkauf mit bargeld dreimal zahlen.
deppenscheisse.
Kommentar ansehen
20.06.2011 09:13 Uhr von Lexanos
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Funkchip: Mit Sicherheit kann man den Funkchip sich ausschalten lassen. D.h. man hat zwar die neue Karte, aber der Funkchip geht net^^
Und man bezahlt ja auch nicht "ohne nichts zu tun", sondern man muss sicherlich auch einen Pin iwo eingeben, aber eben nicht mehr die Karte rausholen.
Kommentar ansehen
20.06.2011 11:53 Uhr von Perisecor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Warpilein2: Ok, ich habe natürlich nicht bedacht, dass die Sparkasse gestern erst durch ein paar Grundschüler gegründet wurde. Ich nahm tatsächlich an, die wüssten, dass sie z.B. in der Haftung stehen wenn irgendwo unabsichtlich abgebucht wird und hätten sich das deshalb ganz genau überlegt.


@ aspartam_gift

RFID ist nicht gleich RFID. Neben ganz simplen Materialqualitätsunterschieden gibt es auch verschiedene Sicherheitsfeatures, bis hin zur Freigabe für sensible militärische Bereiche.
Kommentar ansehen
20.06.2011 14:05 Uhr von pillum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achtung! "Bis zu einem Betrag von 20 Euro wird der Kunde keine PIN eingeben müssen", erklärte Adamiok, zuständig für Zahlungsverkehr und Kartenstrategie beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV).
Kommentar ansehen
20.06.2011 18:19 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Pillum: Dann bitte auch weiter Quoten

"Allerdings muss die Karte immer wieder aufgeladen werden. Wie bei Prepaid-Handykarten soll es dafür eine Art Abo geben."


@separis
Ja du Wolf du

Ich tippe eher bei dir auf einen esoterisch angehauchten Bild Horizont.

Bleibt immernoch die Frage ob du gerade Hirnformatiert wirst durch die ganzen Strahlen ?

@Perisecor
"Ok, ich habe natürlich nicht bedacht, dass die Sparkasse gestern erst durch ein paar Grundschüler gegründet wurde."

Du hast die Kindergarten AG Google vergessen die sich auch an solchen Systemen versuchen. Die haben doch auch keine Ahnung von nichts

/ironie

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?