19.06.11 16:59 Uhr
 68
 

Sightrunning - Sportliche Variante der Stadtführung

In vielen deutschen Städten wird eine neue Art des Sightseeings angeboten. Sie nennt sich Sightrunning und ist eine Lauftour vorbei an den Sehenswürdigkeiten der Städte. Unter anderem in Berlin, München und Düsseldorf wird die sportliche Variante der Stadtführung offeriert.

Die Methode erfreut sich großer Beliebtheit. In Düsseldorf wird die Variante der Stadtführung bereits seit 2009 angeboten. Man trifft sich mit dem Stadtführer an einem bekannten Platz und joggt los, vorbei an den wichtigen Orten der Stadt und der Guide erklärt historische Details.

Es ist damit zu rechnen, dass die Zahl an Anbietern noch steigen wird, neben den Großstädten werden bald wohl auch kleinere Städte Sightrunning anbieten. Deutschland hat jetzt bereit die höchste Dichte an Sightrunning-Angeboten weltweit.


WebReporter: KerryKing
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Variante, Sehenswürdigkeit, Stadtführung, Running
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2011 16:59 Uhr von KerryKing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Coole neue Idee eine Stadt in kurzer Zeit kennen zu lernen. Gleichzeitig kann man sich noch fit halten.
Kommentar ansehen
19.06.2011 17:03 Uhr von ChaosKatze
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
joar definitiv gesünder als nur in nem bus zu sitzen und sich dann alles anzusehen...

allerdings dürften dann unsere fotografen ihre schwierigkeit haben nebenher zu fotografieren ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?