19.06.11 16:02 Uhr
 117
 

Taxifahren in Düsseldorf soll teurer werden

Wer in Düsseldorf künftig mit dem Taxi fahren will, soll nach dem Willen der Taxi-Genossenschaft künftig tiefer in die Tasche greifen. Die Genossenschaft beantragte jetzt eine Tariferhöhung.

Eine Fahrt von der Messe zum Flughafen soll dann 15 Euro kosten, bisher waren es 13 Euro. Der Preis für einen Kilometer soll dann 1,80 Euro, statt wie bisher 1,70 Euro kosten.

Allerdings muss dem Antrag der Genossenschaft im Verkehrsausschuss noch zugestimmt werden. Verschiedene Parteien heben bereits ihre Zustimmung signalisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Düsseldorf, Fahrt, Taxi
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2011 16:48 Uhr von Pils28
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wäre es mit einer Liberlaisiserung des: Taxigeschöfts, damit Taxifahren für breitere Gesellschaftsschichten wieder zur einer bezahlbaren Alternative werden, wenn kurzfristig Not an einem individuellen Transport besteht. Wo ich wohne kostet ein Kilometer etwa 40Cent pro Kilometer und Taxifahrer verbringen dadurch mehr Zeit mit Fahrten und weniger mit Herumstehen.
Kommentar ansehen
20.06.2011 09:28 Uhr von falkz20
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
am samstag in frankfurt am main: nachts um 1, 3 km strecke, 7 minuten fahrzeit, 9,50 euro!!! das nächste mal nehme ich wieder ein db rad oder warte auf den bus. die spinnen ja

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Drogenrazzia im Haus von Ex-Profi Christian Lell
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?