19.06.11 15:50 Uhr
 101
 

Fußball: Langjähriger Präsident des VfL Bochum verstorben

Ottokar Wüst, ehemaliger Präsident des VfL Bochum, ist tot. Wüst wurde 85 Jahre alt. Er erlag am Samstag in einem Bochumer Krankenhaus einem schweren Leiden.

Ottokar Wüst war von 1966 bis 1993 Präsident des Zweitligisten. Er gehörte als Mitglied dem Verein 75 Jahre an.

"Mit Ottokar Wüst verlieren wir zweifelsfrei einen der ganz großen VfLer. Er hat den Verein über drei Jahrzehnte geprägt wie kein anderer", sagte Bochums Aufsichtsratsvorsitzender Ernst-Otto Stüber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Präsident, Bochum, VfL Bochum
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?