19.06.11 15:09 Uhr
 7.003
 

Countdown für neues Projekt von J. K. Rowling

Eine neue Website der britischen Erfolgsautorin J. K. Rowling setzt Harry Potter Fans unter Spannung.

Laut einem Sprecher soll das Projekt jedoch nicht mit dem letzten Film der Potter-Saga in Verbindung stehen. Auf der Homepage pottermore.com ist noch nicht viel zu sehen, nach einem Klick auf die Eulen wird man zu Youtube weitergeleitet und bekommt einen Countdown zu Gesicht.

Vor dem Start mussten Fans eine wahre Schnitzeljagd durchstehen, um an die URL zu kommen. Und auch das Online Netzwerk Twitter zeigt sich interessiert, 40.000 Fans warten schon neugierig auf die Veröffentlichung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wurstl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Harry Potter, Projekt, Countdown
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2011 15:49 Uhr von darkfailure
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Man hätte noch schreiben können, wie lange der Countdown noch läuft, und das es sich bei dem Projekt angeblich um ein MMO handeln soll.
Kommentar ansehen
19.06.2011 16:13 Uhr von derBasti85
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Die Info dass das Projekt in keiner Verbindung zur Harry Potter Saga steht ist schlichtweg falsch und findet sich nicht in der Quelle wieder.
Kommentar ansehen
19.06.2011 16:22 Uhr von Schwertträger
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@derBasti85: Naheliegend, weil sonst ja das Ganze auch nicht von der Potterseite aus starten würde. Andernfalls wäre nämlich eine neue Webseite gestartet worden.
Kommentar ansehen
19.06.2011 18:32 Uhr von RatedRMania
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Wie wäre es: wenn die Gute eine neue Geschichte schreiben würde statt jetzt jahrelang die Potter-Kuh zu melken? Ich glaube von der wird außer Potter-Spinoff-Kram nichts mehr kommen.
Kommentar ansehen
19.06.2011 19:10 Uhr von Brecher
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Zwingt: dich ja keiner das zu lesen, Ich hätte nichts gegen mehr Potter, wenn es denn gut ist.
Kommentar ansehen
19.06.2011 19:15 Uhr von cyrus2k1
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@RatedRMania: Warum soll sie als Milliardärin überhaupt noch einen Finger Krum machen... Sei doch froh das sie noch was schreibt, es scheint ihr Spaß zu machen. Sie könnte auch stattdessen am Pool liegen und chillen.
Kommentar ansehen
19.06.2011 19:48 Uhr von sonikku
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
RatedR: Mitte 2007 kam HP7 raus, das ist knapp 4 Jahre her. Und wenn dann irgendwas neues angekündigt wird, was nicht Harry Potter ist, aber damit in Verbindung stehen könnte ist das Melken?
Kommentar ansehen
19.06.2011 23:02 Uhr von derBasti85
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Der_Kaiser_Von_China: Wenn man keine Ahnung hat...

Um mal ein Beispiel zu nennen, die gesamten Erlöse von "Magische Tierwesen und wo sie zu finden sind" und " Quidditch im Wandel der Zeiten" wurden von Frau Rowling gespendet.
Kommentar ansehen
19.06.2011 23:04 Uhr von dashandwerk
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Warum: nenne ich ein Projekt " more Potter " wenn es nichts mit Potter zu tun haben soll???????

Kann ich nur mit billiger Werbung erklären.

Na es scheint ja zu klappen.
Kommentar ansehen
20.06.2011 00:27 Uhr von Crushial
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@dashandwerk: "Warum nenne ich ein Projekt " more Potter " wenn es nichts mit Potter zu tun haben soll???????"

Weil der Autor die News hier völlig falsch wiedergegeben hat. Was oben der News steht, stimmt schlicht und ergreifend nicht. Der Fehler ist so schwerwiegend, die News hätte gar nicht freigegeben werden dürfen.

Zitat aus der Quelle:

"Ein Sprecher Rowlings sagte, es gehe nicht um ein neues Buch und das neue Vorhaben stehe auch nicht im Zusammenhang mit dem letzten Film der Potter-Saga ´Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil Zwei´."

Es hat also sehr wohl etwas mit Potter zu tun, nur nicht mit dem LETZTEN FILM.

Die Aussage "Laut einem Sprecher soll das Projekt jedoch nicht mit der Potter-Saga in Verbindung stehen" aus der SN-News ist somit kompletter Stuss.

[ nachträglich editiert von Crushial ]
Kommentar ansehen
20.06.2011 08:11 Uhr von Winkle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
uuuuuuuuuhhhhhhhhhh ist das aufregend ...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?