19.06.11 15:06 Uhr
 6.945
 

Rätselraten im Irak und den USA: 6,6 Milliarden Dollar in Bar verschwunden

Es war kurz nach dem Beginn des Irak-Krieges. Damals flogen die USA riesige Mengen Bargeld in den Irak, um damit den Wiederaufbau des Landes in Gang zu bringen.

Davon allerdings sind ganze 6,6 Milliarden Dollar allerdings nie wirklich angekommen. Nun beginnt das große Rätselraten in den USA und im Irak: Wo ist das Geld versickert? Der Generalinspekteur für den Wiederaufbau, Stuart Bowen, hat dafür eine ganz eigene Theorie.

Seiner Meinung nach wurde das Geld schlicht und einfach geraubt. Damit würde es sich um den größten Kapitalraub in der Geschichte handeln. Womöglich werden die Vereinigten Staaten diese Summe sogar ersetzen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Dollar, Irak, Irakkrieg
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2011 15:51 Uhr von Exilant33
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Komischerweiser geht den USA öfters mal Kohle flöten.
Kommentar ansehen
19.06.2011 16:16 Uhr von xevii
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
und ich dachte größter kapitaldiebstahl war 2001 im september wo so einiges an finanzbehörden etc seltsam getimed "zerstört" wurde >.> aber nagut, selbe liga & selbe spieler, why not. kool.
Kommentar ansehen
19.06.2011 16:25 Uhr von Ic3frog
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
lustigerweise hört sich der Titel an als ob das Geld in einer BAR verschwunden ist. Man sollte vielleicht darauf achten bar entsprechend KLEIN zu schreiben!
Kommentar ansehen
19.06.2011 16:28 Uhr von Anal-phabet
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
lachhaft: 6,6 mrd in bar sind "verschwunden"`?

das war bestimmt nur eine einzige 6,6mrd dollar note die abhanden gekommen ist. wie kann UNBEMERKT so ein haufen an kohle verschwinden?

jetzt mal grob überschlagen:

6.600.000.000 = 66 000 000 - $100 Noten (a 1g) = 66 000kg scheine

66 tonen bargeld einfach verschwunden!
2 LKW ladungen weg!
UNBEMERKT!

ach leckt mich USA - ihr seid sch**** !!
eure lügengeschichten kauft euch doch keiner mehr ab!
Kommentar ansehen
19.06.2011 16:57 Uhr von Stechpalme
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Krone als Quelle? Und ansonsten wird nirgends etwas davon erwähnt? Und ihr glaubt den Mist auch noch? XD
Kommentar ansehen
19.06.2011 17:07 Uhr von Perisecor
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
@ Stechpalme: Natürlich. Wenn es gegen die USA geht, dann glauben Leute wie Anal-phabet, die ansonsten nicht mal alleine auf´s Klo gehen können, alles.
Kommentar ansehen
19.06.2011 17:12 Uhr von Wachsames.Auge
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, da müssen die: mal das A-TEAM fragen........
Kommentar ansehen
19.06.2011 17:28 Uhr von Bruno2.0
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: Habe erst letzte Woche beim Spazieren gehen mit meinem Hund 1 Milliarde € Verloren keine Ahnung wo die geblieben sind!!!



vll. will die USA nur eine Entschädigung für die Verlorenen 6,6 Milliarden in Form von Öl/Gold
Kommentar ansehen
19.06.2011 17:29 Uhr von Anal-phabet
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@perisecor: erwache lieber mal aus deiner rosaroten traumwelt und glaube nicht alles was man dir sagt!
hinterfrage die dinge, bilde dir deine eigene meinung und erweiter deinen horizont auf mehr als nur RTL2, Mitten im Leben und co.

das du mit solchen kindischen argumenten beleidigend werden musst, bestätigt dies ja nur wieder ungemein!

meine meinung dazu steht oben, ich glaube der USA gar nichts mehr und nicht mal mehr der großteil des eigenen volkes vertraut in die führungsebene und den ganzen schwachsinn, was in den letzten jahrzehnten passiert ist!

gut perisecor, ich will dir deine traumwelt nicht weiter zerstören!

ich geh nun, hoffentlich schaff ich es noch, alleine auf´s klo!
Kommentar ansehen
19.06.2011 17:35 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
geraubt wohl eher weniger: wohl eher in einem sumpf aus korruption, gier, unterschlagung etc. untergegangen xD
Kommentar ansehen
19.06.2011 17:44 Uhr von T¡ppfehler
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das wird dann vermutlich hiermit verrechnet: http://www.shortnews.de/...

Kann jetzt eigentlich der Irak die USA übernehmen oder reichen 6,6 Mrd nicht?
Kommentar ansehen
19.06.2011 18:34 Uhr von quma
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist das Geld des irakischen Volkes ... dieses Geld wurde vor dem Krieg in der Zeit des Embargos auf Auslandskonten des Iraks eingefroren und später in die USA überwiesen.

Dann kam die USA auf die tolle Idee das ganze Geld + 3 Milliarden Doller aus den USA in den Irak zu fliegen. Zufällig kamen von den 9 Milliarden nur die 3 Milliarden im Irak an.

Sprich die 6 Milliarden Doller des Iraks hat sich die CIA eingesteckt.

Unauffälliger geht es gar nicht mehr.
Kommentar ansehen
19.06.2011 19:07 Uhr von xdamix
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
haha: Kennt jmd. noch die Simpsons-Folge in der Mr. Burns den 1-Billion-Dollarschein, der für die Europäer gedacht war, klaut? :D
Kommentar ansehen
19.06.2011 19:07 Uhr von Reape®
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
sowas gabs: doch schon 2001, wo rumsfeld mit dummer fresse erklärt hat, dass dem pentagon 2mrd dollar fehlen.
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
19.06.2011 19:09 Uhr von cyrus2k1
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Drucken sie halt neu, was solls: Kostet nur ein wenig Papier und Tinte.
Kommentar ansehen
19.06.2011 19:46 Uhr von MrMaXiMo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nichts neues es gibt diverse Aufnahmen dieser Geld Lieferungen in den Irak und was alles so mit dem Geld auch gemacht wurde...

OK, Krone ist nicht die seriöseste Quelle, aber in diesem Fall sind sie die einzigen die Eier haben um darüber zu berichten....

Sucht einfach mal im Internet, es gibt viele Informationen dazu.
Kommentar ansehen
19.06.2011 20:55 Uhr von Perisecor
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Terrorstorm: Das Budget der Geheimdienste sowie die genauen Abrechnungen sind sowieso nicht öffentlich bzw. einsehbar.

Was du also als Verschwörungsursache konstruierst, ist nicht nötig, weil sowieso nichts in den Büchern auftaucht.
Kommentar ansehen
20.06.2011 00:47 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
...in "Bar" verschwunden Wie konnten 6 Milliarden Euro in einer Kneipe verschwinden?

Ich frage mich auch schon, warum wir deutschsprachigen immer noch gross und klein schreiben. jetzt weiss ich warum!

- Die Spinnen!
- Die spinnen!

- Warum sind füllige Frauen gut zu Vögeln?
- Warum sind füllige Frauen gut zu vögeln?

- Er hatte liebe Genossen.
- Er hatte Liebe genossen.

- Wäre er doch nur Dichter!
- Wäre er doch nur dichter!

- Sich brüsten und anderem zuwenden.
- Sich Brüsten und anderem zuwenden.

- Die nackte Sucht zu quälen.
- Die Nackte sucht zu quälen.

- Sie konnte geschickt Blasen und Glieder behandeln.
- Sie konnte geschickt blasen und Glieder behandeln.

- Der Gefangene floh.
- Der gefangene Floh.

- Helft den armen Vögeln.
- Helft den Armen vögeln.

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
20.06.2011 00:56 Uhr von certicek
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bis zu 18 Milliarden Dollar verschwunden: "Das Geld versickerte rasch im Sumpf der ständig neu besetzten Ministerien der irakischen Regierung oder in Subunternehmen. 6,6 Milliarden aus dem Topf gelten offiziell als verschwunden.

Nun meldete sich der Sprecher des irakischen Parlaments, Osama al-Nujaifi, via den arabischen Nachrichtensender Al Jazeera zu Wort: Der Schwund würde bis zu 18,7 Milliarden US-Dollar betragen. Es fehlten nicht nur das Geld im Wiederaufbau-Fonds, sondern auch die entsprechenden Dokumente, die die Verteilung rekonstruierbar machen würden. In seinen Augen liege der Fehler bei der US-Administration. "

http://derstandard.at/...
Kommentar ansehen
20.06.2011 09:41 Uhr von Serverhorst32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vllt. Finanziert die CIA mit dem Geld ihre dreckigen Geschäfte.

Aber so oder so ... die Amerikaner haben doch das Geld ... die lachen über so ein paar Milliarden :D
Kommentar ansehen
20.06.2011 11:41 Uhr von sub__zero
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Peanuts!!! Die FED hat vor 1 oder 2 Jahren 1800 Mrd "verloren", ultimativer Spitzenreiter ist aber das DoD bzw. Verteidigungsministerium: Ausgaben in Höhe von stolzen 3400 Mrd. sind nicht nachvollziehbar - für den Zeitraum 1999-2000...und die Irakis machen wegen 6 Mrd. eine Welle...xD
Kommentar ansehen
21.06.2011 21:16 Uhr von Perisecor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ sub__zero: Schon alleine, wenn du dir die Größenordnungen ansiehst, erkennst du, dass du ziemlichen Müll redest.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?