19.06.11 14:30 Uhr
 485
 

Golf GTI wird 35 - Zum Geburtstag gibt es eine Sonderedition

VW hat ein neues Sondermodell für den Golf GTI aufgelegt. Es heißt, passend zum 35. Geburtstag, "35". VW bezeichnet den GTI 35 als den stärksten GTI aller Zeiten. Der neue GTI hat 235 PS unter der Haube. Der Motor ist eine abgespeckte Version des Golf R-Motors.

Seit der GTI 20 wurde, begehen die Wolfsburger alle fünf Jahre den Geburtstag mit einem Sondermodell. Der diesjährige GTI 35 liegt mit seiner Leistung zwischen dem normalen GTI und dem Golf R. Er schafft den Sprint von null auf 100 in 6,6 Sekunden.

Von außen sieht man am 35 nur wenige Unterschiede zum normalen GTI. Es gibt spezielle Felgen, eine abgeänderte Schürze, Schwellerverbreiterungen in Wagenfarbe und der Kotflügel wird durch einen 35-Schriftzug geziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KerryKing
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Geburtstag, Golf, GTI, Golf GTI, Sonderedition
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2011 14:30 Uhr von KerryKing
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Idee bei einem speziellen, sehr bekannten Modell am Geburtstag eine Sonderedition auf den Markt zu bringen, schön wäre auch, wenn sie mal was am Preis drehen würden.
Kommentar ansehen
19.06.2011 14:40 Uhr von kingoftf
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Der erste: GTI war ja noch ok, aber dann gings es ja nur noch fetter, schwerer usw. der eigentliche sportliche Aspekt immer mehr vergessen.
Kommentar ansehen
19.06.2011 15:34 Uhr von fuxxa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sollte mal wieder nen Golf mit V6 Motor ausstatten. Selbst der Golf R ist nur noch nen 4 Zylinder.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?