19.06.11 12:41 Uhr
 86
 

Die meisten Unionsanhänger könnten sich Bundesregierung mit den Grünen vorstellen

Laut einer Umfrage könnten sich nach Angaben des "Fokus" 58 Prozent der Unionsanhänger vorstellen, in Zukunft mit den Grünen eine Koalition auf Bundesebene einzugehen. Dagegen sprachen sich 38 Prozent aus.

Allerdings würden die Unionsanhänger die Rechnung ohne den Wirt machen, denn bei den Grünen ist dieses Verhältnis anders herum. 33 Prozent könnten sich die Union als Partner vorstellen. 64 Prozent wären allerdings dagegen.

Laut Angaben der CDU-Zentrale stimmt das Ergebnis zwischen den Unionsanhängern und den Unionsmitgliedern aber nicht überein. Bei den Mitgliedern sowie auch bei den führenden CDU-Politikern kommt so eine Koalition nicht infrage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, CDU, Die Grünen, Koalition, Bundesregierung
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2011 13:08 Uhr von ChaosKatze
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
von einer: eskapade in die nächste... hooray!
Kommentar ansehen
19.06.2011 13:42 Uhr von 666Antichrist666
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
na klar: es steht schon fest, dass die cdu wieder gewinnt und für sich einen koalitionspartner hat... und sowas nennt sich demokratie?
Kommentar ansehen
23.06.2011 18:57 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bertl058: CDU-Wähler sind eh schon verblödet

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?