19.06.11 10:43 Uhr
 4.758
 

USA: Obdachloser erbt vom verstorbenen Bruder eine Menge Geld

Im US-Staat Utah wurde einem Obdachlosen durch einen Privatdetektiv mitgeteilt, dass er eine Menge Geld geerbt hat.

Die Familienmitglieder des Obdachlosen hatten einen Detektive beauftragt, den Obdachlosen zu suchen, da sie schon länger nichts mehr von ihm gehört hatten.

Geerbt hat der Obdachlose dieses Geld von seinem im vergangenen Jahr verstorbenen Bruder. Um wie viel Geld es sich handelte, war nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Bruder, Erbe, Vermögen, Obdachloser
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt
Regensburg: Mann sticht am hellichten Tag mit Messer auf anderen ein