19.06.11 09:57 Uhr
 1.225
 

Mineralölkonzerne feiern Rekordgewinne durch Angst der Bürger vor Ökosprit E10

Was seit langem absehbar war, wurde nun bestätigt. Die Mineralölgesellschaften feiern Rekordumsätze- und Gewinne durch die Angst vieler Bürger vor dem Ökosprit E10.

Aus Angst vor Schäden an ihren Autos waren Millionen Menschen auf Super Plus umgestiegen, was mancherorts bis zu zehn Cent pro Liter mehr kostet als normales Super.

Im Zuge der Einführung von E10 wurde nämlich vielerorts normales Super abgeschafft, was die Autofahrer zum Umstieg auf das teure Super Plus zwingt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Angst, Bürger, Benzin, Sprit, Rohstoff, E10, Tank
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2011 10:29 Uhr von zabikoreri
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Statt immer: neue Abgaben für die Bürger zu ersinnen, sollte man erst mal diese Gewinne abschöpfen!
Kommentar ansehen
19.06.2011 10:47 Uhr von TheRoadrunner
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
In meiner Gegend zumindest gibt es jede Menge Tankstellen, die normales Super haben. Ich würde sogar sagen, dass es kaum welche gibt, die *kein* Super haben.
Auch die Preisunterschiede kann ich nicht nachvollziehen. Bei vielen Tankstellen ist der Preis für Super und Super Plus nahezu gleich.
Im letzten Satz gibt selbst der Spiegel zu, dass er hier viel und vor allem verspäteten (es geht um Q1 2010!!) Lärm um wenig bis nichts macht.
Kommentar ansehen
19.06.2011 11:23 Uhr von chaintek
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht die Mineralölkonzerne wollten die Einführung von E10 sondern unsere Bundesregierung.
Jetzt bekommen die Mineralölkonzerne noch den Strafbeitrag von der Regierung aufs Auge gedrückt, da nicht die erforderliche Menge an E10 verkauft wurde und somit ist der Gewinner nicht der Ölkonzern sondern .....

....
....
unsere Regierung !!! (tadaaaaa)

Noch Fragen?
Kommentar ansehen
19.06.2011 11:24 Uhr von Philippba
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Man muss sich Rächen: In der Firma wo ich arbeite, wird den angestellten z.B. Verboten bei Shell zu tanken. Dafür gibt es 1x im Jahr einen Tankgutschein.
Kommentar ansehen
19.06.2011 11:31 Uhr von TheRoadrunner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ philippba: Ich gehe mal davon aus, dass es um private Fahrten geht. Dann lässt du dir von deinem Arbeitgeber vorschreiben, was du in deinem Privatleben tust oder nicht? Und wie wird kontrolliert, ob das eingehalten wird?
Kommt natürlich immer drauf an, wie das umgesetzt wird, aber bei mir sträubt sich da erstmal alles dagegen.
Kommentar ansehen
19.06.2011 12:01 Uhr von wrazer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Philippba: also arbeitest du bei BP :-D.

Naja wo auch immer. Zeigt, dass deine Firma keine Ahnung hat. Die sollten euch lieber verbieten Steuern zu zahlen. Solange unsere Volksvertreter die Steuern so weit oben halten, wird sich an den Preisen nix ändern, egal ob du bei ner großen oder ner kleinen Tankstelle tankst.Das Zeug hat weiterhin den selben Herstellungsprozess. Bei der momentanen europäischen Finanzentwicklung und China als Ballungsraum, werden wir eh nächstes Jahr die 2 Euro Marke knacken, wenn auch nur kurzfristig.
Bestes Mittel: gar nicht mehr tanken!
Kommentar ansehen
19.06.2011 12:25 Uhr von rtk2
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
mia wuascht: isch ´abe gar keine auto
Kommentar ansehen
19.06.2011 12:35 Uhr von tobe2006
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
soso: merkt denn keiner das die sowieso gesetzwiedrig handeln??

in deutschland MUSS super noch bis 2012 (oder 13) angeboten werden, sofern an der tankstelle e10 verkauft wird!

wie mich das anpisst..

da soll die politik mal was machen un net den griechen es ganze geld in de arsch schiebe!

achja, was ich da immer lese.. vonwegen die ganzen leute haben angst vor e10.. es gibt auch sehhhrrr viele leute die den scheiß aus prinzip net tanken > weils sowieso die größte verarsche is!
Kommentar ansehen
19.06.2011 13:09 Uhr von Niina1991
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei uns macht der Preisunterschied zwischen E10 und Super+ gerade einmal 3 Cent aus. Da wär man doch blöd wenn man diesen E10-Mist tankt. Und Angst werden die wenigsten Autofahrer haben. Die Leute wollen einfach kein E10. Das scheint aber igendwie niemand hören zu wollen.
Kommentar ansehen
19.06.2011 19:17 Uhr von shadow#
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich gönne es den ganzen Idioten, dass sie freiwillig für Super plus bis zu 10 Cent pro Liter mehr hinlegen müssen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?