19.06.11 09:53 Uhr
 127
 

Bruce Springsteens Saxofonist Clarence Clemons stirbt an Schlaganfall

Clarence Clemons, der seit 1973 Bruce Springsteens musikalischer Wegbegleiter war, starb am Samstag an den Folgen eines Schlaganfalls, den er bereits am 12. Juni erlitten hatte. Clarence Clemons und Bruce Springstreen lernten sich 1971 kennen, zwei Jahre später wurde er Mitglied in dessen Band.

Die Musiker waren tief miteinander verbunden. Clarence beschrieb es 2009 so: "Es ist Liebe, zwei Männer - zwei starke Männer - die einen Platz im Leben finden, in dem sie genug von ihrer Männlichkeit gehen lassen können, um die Leidenschaft von Liebe und Respekt und Vertrauen zu finden."

Der 69 Jahre alte Musiker, auch wegen seiner Körpergröße (1,83 m) und seines Gewichts (120 kg) als "The Big Man" bekannt, starb laut Springsteen an Komplikationen. Der Verlust, so Springsteen auf seiner Homepage, sei unermesslich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Martina2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Schlaganfall, Bruce Springsteen, Clarence Clemons
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Bruce Springsteen spricht über seine Depressionen
Bruce Springsteen sagt aus Protest gegen diskriminierendes Gesetz Konzert ab
Los Angeles: Nach 35 Songs - "Boss" schreibt Entschuldigung für neunjährigen Fan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2011 10:29 Uhr von xjv8
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schade!! zu früh gestorben, ich hätte gerne noch ein paar Konzerte mit ihm erlebt. R.I.P.
Kommentar ansehen
19.06.2011 23:35 Uhr von cookies
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
R.I.P: btw hatte er auch solo einen Hit, er war also nicht nur Teil der E Street Band!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Bruce Springsteen spricht über seine Depressionen
Bruce Springsteen sagt aus Protest gegen diskriminierendes Gesetz Konzert ab
Los Angeles: Nach 35 Songs - "Boss" schreibt Entschuldigung für neunjährigen Fan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?