18.06.11 18:00 Uhr
 206
 

Löhne: Frau nach Unfall schwer verletzt - Verursacher flüchtet

Am heutige Samstag, gegen 12:40 Uhr, kam es in Löhne zu einem schweren Unfall. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer fuhr trotz roter Ampel über die Kreuzung Oeynhausener Straße, Industriestraße, Weidengrund.

Aufgrund dessen mussten alle Fahrer auf der Industriestraße in Fahrtrichtung Weidengrund stark abbremsen. Bei dem Manöver fuhr ein Lkw einer 38-jährigen Pkw-Fahrerin auf. Die Frau wurde dabei schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei versucht nun den Unfallverursacher ausfindig zu machen. Die Kreispolizeibehörde Herford hofft dabei auf Zeugen und Hinweise aus der Bevölkerung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizei, Unfall, Ampel, Fahrerflucht
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2011 18:55 Uhr von katikat
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: wird der Unfallverursacher schnell gefasst...oder besser, er wird von seinem schlechten Gewissen, das Leben einiger Menschen aufs Spiel gesetzt zu haben, zerfressen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?