18.06.11 11:28 Uhr
 160
 

Berlin: Informationszentrum für den Schlossneubau öffnet am 1. Juli

Wie die Stiftung Berliner Schloss - Humboldtforum jetzt in Berlin mitgeteilt hat, wird das Informationszentrum für den Neubau des Berliner Stadtschlosses am 1. Juli seine Pforten für die Besucher öffnen.

In dem Informationszentrum, welches den Namen "Humboldt-Box" erhielt, werden neben Infos zum Bau auch die Konzepte des Ethnologischen Museums sowie auch des Museums für Asiatische Kunst zu sehen sein.

Die 28 Meter hohe "Humboldt-Box" wird dann von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet haben. Auf der Fläche von 3.000 Quadratmetern wird unter Anderem auch ein Café sein, welches auch am Abend geöffnet sein wird. Die Grundsteinlegung für das Stadtschloss soll dann im Jahr 2013 erfolgen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Museum, Juli, Grundsteinlegung, Humboldt-Box
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2011 13:20 Uhr von Mailzerstoerer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BERLIN braucht Kein SCHLOSS, das Geld können sich die Herren Wowereit und Co. sparen, denn der Bau wird mit Sicherheit teurer, als es jetzt geplant ist, wie immer bei teuren Bauprojekten, denke da an den Hauptbahnhof der ja auch nur um einige Millionen teurer wurde.
Das Geld sollten sie in die maroden Strassen, Schulen und Kitas stecken.
Staune eh das die Leute noch keinen Aufstand machen ala
"Stuttgart21"
Kommentar ansehen
18.06.2011 15:49 Uhr von XFlipX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja aber Stuttgart21 wird auch weitergebaut Ob da jetzt 1000´te auf die Straßen gehen oder nicht... oder die Grünen jetzt an der Macht sind...wenn, dann müßte das Land die anfallenden Strafzahlungen in Millionenhöhe an die DB zahlen - was wohl nicht passieren wird..von daher wird weitergebaut.

XFlipX

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?