18.06.11 11:25 Uhr
 926
 

Australischer TV-Moderator blamiert sich im Interview mit dem Dalai Lama

Ein australischer TV-Moderator hat sich jetzt in einem Interview mit dem Dalai Lama gründlich blamiert. Bei dem Gespräch wollte er dem Geistlichen einen Witz erzählen.

Angefangen mit den Worten "Der Dalai Lama geht in einen Pizza-Shop" verstand dieser aber nur "Pizza-Shop" und glaubte, es handele sich um eine Bestellung oder eine buddhistische Glaubensformulierung.

"Ich wusste, dass das schiefgehen würde", sagte Karl Stefanovic.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Interview, Moderator, Dalai Lama, Lama
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama trifft Lady Gaga und rät ihr, noch mehr Geld zu verdienen
Berchtesgadener Alpen: Zeitlöcher und Spiegelwelten am Untersberg
Dalai Lama: Man soll aufhören, für Paris zu beten - Problem ist menschengemacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2011 11:39 Uhr von larsiboy
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Sinn erschließt sich nicht: Also aus deiner News hat sich der Sinn nicht erschlossen... aus der Quelle auch noch nicht, erst das Video brachte dann
Erleuchtung...
Kommentar ansehen
18.06.2011 11:51 Uhr von d-fiant
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Kapier ich nicht bin ich zu doof oder ist das nicht witzig?
Kommentar ansehen
18.06.2011 12:53 Uhr von Surrender
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Unvollständige Übersetztung Im Original lautet es in etwa: "The Dalai Lama goes into a Pizza shop and says ´one with everything´!"

Ich hoffe, den Witz daran muss ich nicht auch noch erklären. :D
Kommentar ansehen
18.06.2011 13:37 Uhr von grandmasterchef
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Versteh ich nicht einmal mit alles? Wo ist der Witz? Das man sich sonst für ne Sorte entscheiden muss? Oder weil er Buddhist ist? Alles ist Eins? Eins ist Alles?