18.06.11 09:11 Uhr
 331
 

LaFee äußert sich erstmals zu ihrer Afro-Mähne: So lange benötigt sie im Bad

Popstar LaFee (20) versucht momentan ein Comeback. Deswegen hat sie sich auch einen neuen Look zugelegt. Sie trägt jetzt eine blonde Afro-Mähne (ShortNews berichtete).

Nun äußerte sich LaFee erstmals direkt zu ihrer neuen Frisur. Wie sie in einem Interview mit der "Bravo" verriet, brauche sie jeden Morgen nur für die Frisur extrem lange. Außerdem sei sie stolz auf ihren neuen Look.

"Für den Afro stehe ich morgens eineinhalb Stunden im Bad - mit Lockenstab, Haarschaum und Spray! Diese Mühe nehm´ ich aber gern in Kauf. Mein Styling ist heute ganz anders! Ich kleide mich eher ladylike, nicht mehr wie die Göre von damals", sagt sie.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bad, Popstar, Haar, Styling, LaFee
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen
Kim Catrall über "Sex and the City"-Kolleginnen: "Wir waren nie Freunde"
Beverly Hills: Obdachlose findet Geldbörse von Cameron Diaz und bringt es ihr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2011 22:54 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Popstar: wohl eher popsternchen.
und das was sie auf dem kopf hat dürfte sich wohl um eine Perücke handeln.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?