17.06.11 19:28 Uhr
 1.660
 

Fußball: Theo Zwanziger stoppt den Umbau für FIFA-Chef im Frankfurter Stadion

DFB-Chef Theo Zwanziger hat jetzt einen Umbau im Frankfurter Stadion gestoppt. Dort war laut einem FIFA-Protokoll von 2006 vorgesehen, dass FIFA-Chef Joseph Blatter zum Finale der Frauen-WM genau in der Mitte des Stadions sitzt (ShortNews berichtete).

Aus diesem Grund hätte die Mitteltreppe neuen Sitzen weichen müssen. Zwanziger erfuhr gestern von dem Vorhaben der FIFA und hatte dieses sofort gestoppt und dies auch der FIFA mitgeteilt.

Zwanziger sagte: "Wir werden uns in Frankfurt auch mit einer Ehrengast-Tribüne, durch die auf Höhe der Mittellinie ein Gang führt, als guter Gastgeber präsentieren und nicht zulassen, dass die Vorfreude unserer Mannschaft und vieler Millionen Fans in Deutschland auf diese WM durch solche Dinge unnötig belastet wird."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Chef, FIFA, Stadion, Umbau, Theo Zwanziger
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 21:57 Uhr von pippin
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt, Theo! Das hätte ich nicht erwartet.
Endlich mal jemand, der diesem Blattschuss zumindest im kleinen Rahmen die Grenzen aufzeigt!
Kommentar ansehen
17.06.2011 22:31 Uhr von Joeiiii
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
In der Mitte des Stadions? Hier ist wohl eher die Mitte der Tribüne gemeint. Mitten auf dem Spielfeld wird er ja wohl nicht sitzen wollen, der Herr Blatter. :-D
Kommentar ansehen
18.06.2011 00:02 Uhr von talkiewookie
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
selbes gesindel ! zwanziger, blatter & die ganzen möchtegerns bei fifa und dfb ! Lodda 4 President
Kommentar ansehen
18.06.2011 07:34 Uhr von excitedspoon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Joeiiii: An das habe ich auch gedacht. Sollen sie dem alten Sack doch nen Stuhl auf den Anstosspunkt setzen. Vielleicht hilft der ein oder andere Ball gegen seinen Kopf ihm ja mal wieder zurück zum rationalen Denken. ;)
Kommentar ansehen
18.06.2011 11:40 Uhr von SpEeDy235
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich mal einer: der ein Machtwort redet. Kann doch nicht sein das hier Gelder einfach so rausgeschmissen werden, nur weil ein her Präsident in der Mitte sitzen will. Er hat sich den Gegebenheiten anzupassen und wenn ihm das nicht passt dann darf er eben nicht kommen. BASTA!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?