17.06.11 18:53 Uhr
 192
 

Langenfeld: Ladendieb springt in die Tiefe und verletzt sich schwer

Am heutige Freitag Vormittag, um 11:32 Uhr, wurde ein Ladendieb vom Ladendetektiv dabei beobachtet, wie er mehrere Parfumflaschen einsteckte.

Der Detektiv wollte den Mann mit in das Büro nehmen und sprach ihn an. Sofort wehrte sich der Dieb heftig und zerriss dabei das Hemd des Ladendetektivs.

Auf der Flucht sprang er aus einem Fenster fünf Meter in die Tiefe. Bei dem Aufprall verletzte sich der Dieb schwer und musste in das Uni-Klinikum Düsseldorf gebracht werden. Seine Identität ist bislang unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: schwer, Tiefe, Ladendieb, Langenfeld
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube