17.06.11 17:54 Uhr
 971
 

Fußball: Taktische gelbe Karten werden von der UEFA jetzt härter geahndet

Die UEFA greift jetzt bei gelben Karten, die taktischer Natur sind, härter durch. Das gilt für Spieler, die eine gelbe Karte provozieren, um für ein unwichtiges Spiel gesperrt zu werden und danach bei wichtigen Spielen wieder dabei zu sein.

Bei offensichtlichen Verstößen sollen die Spieler zusätzlich mit einer Sperre von zwei Spielen belegt werden.

"Normalerweise wurde dieses Verhalten mit einer Geldstrafe behandelt, jetzt soll eine zusätzliche Sperre möglich sein", sagte UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Karte, Sperre, UEFA, Gelb
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 19:34 Uhr von suschu
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ob das so gut ist dann geht jetz halt jemand der unbedingt eine möchte extrem in einen Zweikampf..da ist einigen Spielern die andere Variante sicherlich lieber...haben ja auch keine Stahlknochen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?