17.06.11 17:08 Uhr
 8.073
 

Frauenfußball-WM: Planen Islamisten einen nuklearen Anschlag auf Eröffnungsspiel?

In bisher geheimen Dokumenten des Bundeskriminalamtes ist zu lesen, dass auf das Eröffnungsspiel der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland eventuell ein Anschlag geplant ist.

Islamisten, denen Frauenfußball als Zeichen von westlicher Dekandenz erscheint, sollen einen nuklearen Anschlag vorbereitet haben. Die Hinweise könnten allerdings auch ein Hoax sein, wovon eher auszugehen ist.

Kriminalhauptkommissarin L. geht dennoch davon aus, dass die WM als Schauplatz für "strafrechtlich relevanten Handlungen bis hin zu terroristischen Anschlägen" dienen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Nachrichten, WM, Anschlag, Panorama, BKA, Fußball-WM, Frauenfußball
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 17:18 Uhr von mia_w
 
+43 | -8
 
ANZEIGEN
Bei diesem Mist: geht keiner von den Sittenwächtern auf die Barrikaden, oder wie? Eine Titte und alle tönen in höchsten Lauten, wie mies SN doch geworden ist oä.

Eine News im Konjunktiv die sich selber im Text widerlegt.

[ nachträglich editiert von mia_w ]
Kommentar ansehen
17.06.2011 17:23 Uhr von ZzaiH
 
+42 | -7
 
ANZEIGEN
ist doch klar: wir deutschen haben zu wenig angst...
irgendwelche sicherheitsmaßnahmen werden sicher in kürze beschlossen, damit wir uns wieder sicher fühlen können...
Kommentar ansehen
17.06.2011 17:38 Uhr von TeKILLA100101
 
+34 | -4
 
ANZEIGEN
jack bauer: wirds schon richten ;)
Kommentar ansehen
17.06.2011 17:39 Uhr von groehler
 
+8 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.06.2011 17:49 Uhr von HeinzHaraldGay
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
wird ja immer besser. demnächst kommt "planen terroristen angriffe mit dem Todesstern?"

wers glaubt ;)
Kommentar ansehen
17.06.2011 17:52 Uhr von HydrogenSZ
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Aha das ist mal interessant: "In bisher geheimen Dokumenten des Bundeskriminalamtes ist zu lesen, dass auf das Eröffnungsspiel der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland eventuell ein Anschlag geplant ist"

Immerhin wurde die Merkel ja schon vorgewarnt das möglicherweise was passieren wird. Aber sie wird glaub ich auch keine Rede deswegen halten. Weil man sie vorgewarnt hat. :P
http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von HydrogenSZ ]
Kommentar ansehen
17.06.2011 18:19 Uhr von Reinhard9
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ich traue den Teppichfliegern ja einiges zu: aber das hört sich sowas von unglaubwürdig an.
Wird jetzt bei jedem Großereignis gewarnt? Irgendwann ist diese Panikmache ausgelutscht.
Kommentar ansehen
17.06.2011 18:24 Uhr von Castiel
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
hmmm: naja also jetzt ist deindeutig spannung drin in dieser FRAUENfußball-wm

[ nachträglich editiert von Castiel ]
Kommentar ansehen
17.06.2011 18:37 Uhr von vilostylo
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Eröffnungsspiel mit 2 "F".
Kommentar ansehen
17.06.2011 18:38 Uhr von GulfWars
 
+16 | -22
 
ANZEIGEN
sollten die wirklich einen nuklearen anschlag machen bin ich dafür sofort mekka atomar zu vernichten, den koran in europa zu verbieten und alle koran schulen/ moscheen abzureißen.

aber da die sicher nicht machen werden, muss man die auch nicht zu solchen maßnahmen greifen.
Kommentar ansehen
17.06.2011 18:47 Uhr von muhkuh27
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
haha: Werden bestimmt eh nicht sonderlich viele Zuschauer anwesend sein :)
Kommentar ansehen
17.06.2011 18:49 Uhr von sicness66
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
So ein Schwachsinn: Spiegel begibt sich immer weiter auf Bildniveau. Die Terroristen haben jahrelang in stillster Geheimhaltung die Bombe endlich fertig gebaut und was machen sie damit? Sie zünden sie bei einem Frauenfußballspiel...Genau.
Kommentar ansehen
17.06.2011 18:50 Uhr von Merldeon
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht zu vergessen: der Erdgasspeicher unter dem Stadion
http://www.forst-grunewald.de/...
Wenn da einer Zündelt rummst ees bestimmt gut
Kommentar ansehen
17.06.2011 19:23 Uhr von Scorpion2k4me
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
gute jede Großveranstaltung: steht unter dem Verdacht ein mögliches Ziel von Anschlägen zu sein. Seit dem 11. September ist das nun mal so. Seit dem sind Nachrichtendieste auf der ganzen Welt aber auf solche dinge eingestellt und jede nötige Institution beschäftigt sich ja mit dem aufdecken und Verhindern solcher dinge. Das ist mit ein Grund warum eigentlich nichts mehr passiert ist.
Und die Terroristen sind ja auch nicht dumm, die wissen genau das Großereignisse besonders gut geschützt sind und daher ein Risiko für sie bedeuten.
Des Weiteren haben die Terroristen genug mit den Problemen im eigenen Land zu tun. Nämlich zuerst einmal den Feind im eigenen Land zu vernichten.
Man sagt ja immer das wir westlichen Menschen unter psychischem Druck stehen seit dem 11.09.2001. Aber wenn ich ein durchschnittlciher Terrorist wäre der nicht hoch gebildet ist, stünde ich täglich unter enormen Druck. Man weis ja im Grunde zu was die Moderne Technik des Westens alles in der Lage ist. Spionagesateliten die evtl so gut sind dass sie Zahlen auf Nummernschildern auf dem boden liegend lesen können. Aufklärungsdrohnen, Spezialkommmandos, High tech Waffen, Supercomputer die das Internet und Telfonverbindungen überwachen und alle möglichen Codes knacken können. Doppelaganten und Westliche Spione. Guantanamo wo häftlinge evtl jeden Tag wichtige Sachen verraten können. Zunehmende Erfolge der Westlichen mächte gegen den Terrorismus wie der Tot von Bin Laden und anderen rang hohen mitgliedern.
So alles in allem sind die Zeiten für den allgemeinen Bombenleger recht schwer und daher sehr unwahrscheinlich dass nochmal was großes passiert.
Möglich sind nur Anschläge an Orten die nicht dauernd überwacht werden wie z.B Flughafen oder Bahnhöfe. Aber selbst so etwas ist heut zu tage fast unmöglich potenzielle Terroristen ja auch pausenlos überwacht werden.
Kommentar ansehen
17.06.2011 19:39 Uhr von Wolfi4U
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
ich: mach ne eigene newsseite auf...diese scheisse hier hat doch sicherlich schon menschenleben gekostet !
Kommentar ansehen
17.06.2011 19:46 Uhr von sockpuppet
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
what the f- ist denn ein "Hoax" ?

können wir nicht bitte deutsche worte benutzen, wenn es eben solche auch gibt ?

Hoax = Falschmeldung, Jux, Scherz.

---

(nein, hoax ist kein lateinisches wort, sondern kommt aus dem englischen. höchstwahrscheinlich von hocus pocus).
Kommentar ansehen
17.06.2011 20:00 Uhr von ALB-EAGLE
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
die: aliens werden kommen und das stadion mitnehmen , klingt viel logischer
Kommentar ansehen
17.06.2011 20:14 Uhr von Chuzpe87
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Da die Stadien ja so massiv gebaut sind, dass man da gleich ne Atombombe drauf schmeißen muss. Aha ... okay ... wie bei Switch Reloaded immer gesagt wird ...

"Alles andere wäre auch reine Spekulation.."
Kommentar ansehen
17.06.2011 20:29 Uhr von CrashThis
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
das: wär auch die einzige möglichkeit wie das event spannend werden könnte xD
Kommentar ansehen
17.06.2011 21:15 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Terrorwarnungen in Deutschland werden so lange nicht ernst genommen werden, bis wirklich mal ein Anschlag in Deutschland gelingt.
Und wenn es dazu nie kommt, um so besser.
Kommentar ansehen
17.06.2011 21:23 Uhr von Jack_Sparrow
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
+++EILMELDUNG+++: +++Terroristen planen Anschlag auf Kinderkanal! Ist der ZDF Fernsehgarten als nächstes dran??+++
Kommentar ansehen
17.06.2011 22:42 Uhr von arabicgirl
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.06.2011 23:34 Uhr von HydrogenSZ
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Harun-Al-Radschid: Es sind interessante Infos drin von dem auch purer Wahrheit drin steckt.
Kommentar ansehen
17.06.2011 23:35 Uhr von quma
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das mega Ritual mal abwarten ob es wirklich passiert und wenn es passieren sollt dann waren das sicherlich nicht die Terroristen.
Kommentar ansehen
18.06.2011 00:11 Uhr von Again
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Rasisstenjaeger: "Die Frauen in der ´Friedensideologie´ sind also nichts Wert ?"
Bei Islamisten wohl eher nicht.

"In deiner Ideologie sind die Frauen nichts Wert !"
Welche Ideologie meinst du genau?

"Denn in deiner Ideologie dürfen sich Frauen prostituieren, Sie dürfen Fremdgehen und ihre Männer dürfen Sie betrügen."
Weil Freiheit einen Wert hat und Frauen es Wert sind Freiheit zu erlangen und sie somit auch die Möglichkeit zur Prostitution haben. Warum sollten Prostituierte weniger wert sein?
Und Fremdgehen kann einen bei einer Scheidung blöd treffen und ist sozial eher fragwürdig. Bei Islamisten kann man gesteinigt werden, wenn man als Frau vergewaltigt wird.

Edit:
Hast du schonmal mit AntiPro diskutiert? Woher weißt du sonst, was seine Ideologie ist? Wenn du es nicht weißt, ist es einfach ein Vorurteil und dann solltest du deinen Namen überdenken.

[ nachträglich editiert von Again ]

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?