17.06.11 15:20 Uhr
 1.166
 

13-jährige Rebecca Black will Plattenfirma verklagen - YouTube Phänomen zu Ende

Die 13-jährige Rebecca Black, die praktisch über Nacht mit ihrem Musikvideo "Friday" zum YouTube-Star wurde, ist stinksauer über die Plattenfirma, die den YouTube-Account besitzt, über den ihr Video präsentiert wurde.

"Ark Music" hat ihr Video ohne sie zu fragen kostenpflichtig gemacht. So müssen Fans jetzt 2,99 Dollar zahlen, wenn sie das Video sehen möchten. Daraufhin ließ sie das Video von YouTube komplett löschen.

Rebecca kündigte an, wenn es sein muss, vor Gericht zu ziehen und "Ark Music" zu verklagen. Ein Sprecher der 13-Jährigen: "Wir können bestätigen, dass wir eine Notiz zur Entfernung des Videos bei YouTube eingereicht haben als Konsequenz des Disputs mit Ark Music bezüglich des "Friday"-Videos."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: YouTube, Phänomen, Plattenfirma, Rebecca Black
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 15:36 Uhr von wrigley
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich dachte beim Lesen des Titels das Phänomen "YouTube" geht zu Ende, also YouTube selber, durch die Klage...

Dabei ist nur das Mädchen gemeint....^^
Kommentar ansehen
17.06.2011 15:45 Uhr von Conny293
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Wisst ihr was ich denke ? Die wollte das Video nur gelöscht weil sie mehrere HUNDERTAUSENDE Minusklicks hatte - dagegen nur c.a. 10.000 - 20.000 Plusklicks...
Kommentar ansehen
17.06.2011 16:13 Uhr von mahoney2002
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.06.2011 20:27 Uhr von BigWoRm
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
das es so negativ bewertet wurde liegt aber auch an den medien.
ich habe schon mehrere berichte gesehen wo dieses video als das schlechteste youtube-video angepriesen wurde.
natürlich machen da dann immer mehr mit und bewerten es immer schlechter

ok, es ist auch nicht gerade ein tolles lied.
aber es gibt auch viel schlimmeres.

man muss der 13 jährigen aber auch etwas respekt entgegen bringen ..... das können andere die doppelt so alt sind, nicht

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?