17.06.11 15:05 Uhr
 211
 

Alternative zum Blindenstock: Blinde orientieren sich mithilfe von Schnalzlauten

In Berlin leben zwei blinde Kinder, die sich mithilfe von Schnalzlauten orientieren. So kann die vierjährige Frieda per Zungenschnalzer nicht nur erkennen, wo sich ein Topfdeckel befindet, sondern auch den Umriss feststellen.

Dabei kommt es darauf an, einen scharfen, trockenen Klang zu erzeugen - diese lassen Gegenstände am deutlichsten erkennbar werden. So kann einer der ebenfalls blinden Trainer Fahrradparcours bewältigen oder ein Mädchen erkennen wie hoch ein Baum ist. Trainer gibt es in Deutschland bislang noch nicht.

Jedoch wird diese Methode nun auch Einzug in die deutschen Blindenschulen halten, so Jürgen Nagel, Zuständiger für Lehrerausbildung bei der Deutschen Blindenstudienanstalt in Marburg. Übrigens: Bei Sehenden unterdrückt das Gehirn das Raumecho, doch mit Übung gelingt diese Methode auch ihnen.


WebReporter: GrouchySmurf
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Alternative, Wahrnehmung, Blinder
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 16:53 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Darüber gab: es doch schon vor Jahren eine Reportage aus den USA oder England, wo auch ein Mann völlig ohne Blindenstock 1a auf der Straße zurecht kam mit seinen Klacklauten
Kommentar ansehen
17.06.2011 18:48 Uhr von CrazyT
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da hätte ich glaube ich mehr Angst stellt euch vor ihr hört Nachts plötzlich hinter euch sollche Schnalzgeräuche.
Spaß beiseite ... irgendwie kann ich mir nicht so recht vorstellen, dass unser gehör das Echo so gut verarbeiten kann wie es hier beschrieben ist.

[ nachträglich editiert von CrazyT ]
Kommentar ansehen
17.06.2011 22:13 Uhr von Leeson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Hast du eine zehnjahre alte Quelle rausgesucht?
Davon hat man schon so oft gelesen und auch in Filmen sehen können.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?