17.06.11 14:48 Uhr
 402
 

Oberaudorf: Spaziergänger finden tote Joggerin

Passanten entdeckten am Mittwoch eine tote weibliche Person. Sie lag in einem Bach. Reanimierungsversuche blieben erfolglos.

Ersten Untersuchungen der Polizei zufolge, ist die Frau wohl beim Laufen gefallen und in dem Bach ertrunken.

Es wurden keine Anzeichen eines gewaltsamen Todes bei der Joggerin festgestellt. Nun sucht die Polizei Zeugen dieses Unfalls.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Fund, Bach, Spaziergänger, Jogger
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 15:50 Uhr von Mailzerstoerer
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Arme Frau, die war bestimmt gertenschlank oder habt ihr schon mal einen dicken joggen sehen, wenn dann nur in der Nähe einer Rehaklinik.
Da macht die Frau Sport und stirbt dann dabei, ist wohl doch nicht so ganz gesund?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?