17.06.11 14:48 Uhr
 399
 

Oberaudorf: Spaziergänger finden tote Joggerin

Passanten entdeckten am Mittwoch eine tote weibliche Person. Sie lag in einem Bach. Reanimierungsversuche blieben erfolglos.

Ersten Untersuchungen der Polizei zufolge, ist die Frau wohl beim Laufen gefallen und in dem Bach ertrunken.

Es wurden keine Anzeichen eines gewaltsamen Todes bei der Joggerin festgestellt. Nun sucht die Polizei Zeugen dieses Unfalls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Fund, Bach, Spaziergänger, Jogger
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 15:50 Uhr von Mailzerstoerer
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Arme Frau, die war bestimmt gertenschlank oder habt ihr schon mal einen dicken joggen sehen, wenn dann nur in der Nähe einer Rehaklinik.
Da macht die Frau Sport und stirbt dann dabei, ist wohl doch nicht so ganz gesund?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?