17.06.11 14:32 Uhr
 1.841
 

Lebensgefährlich: Ohne Lenkrad mit über 1.000 PS über die Viertelmeile

In knapp sieben Sekunden donnern Dragster mit um die 1.000 PS und mehr über die Viertelmeile. Auf Tempo 100 kommen sie in knapp zwei Sekunden. Es geht zwar nur geradeaus, doch ein Lenkrad ist unerlässlich, um die Geschosse in der Spur zu halten.

Beim Amerikaner Russ Parker löste sich mitten in der Fahrt plötzlich das Lenkrad und er hielt es losgelöst in der Hand.

Doch Parker behielt die Ruhe, bremste den Wagen runter und betätigte dann den Fallschirm, der den Dragster zum Stillstand brachte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: PS, Motorsport, Lenkrad, Viertelmeile
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 14:55 Uhr von Horndreher
 
+0 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.06.2011 15:10 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Und was meint der Herr Horndreher, was in der News steht?

"...löste sich mitten in der Fahrt plötzlich das Lenkrad und er hielt es losgelöst in der Hand."

Lesen -> denken -> kommentieren!
Kommentar ansehen
02.09.2011 08:15 Uhr von EdvanSchleck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow -.-: laut Quelle hat er lediglich von 100km/h runtergebremst... was für ne Leistung... Total lebensgefährlich auf ner Rennstrecke...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?