17.06.11 14:24 Uhr
 501
 

Neu-Ulm: Hund wird fast von einem Sonnenrollo erhängt

Eine Frau ging shoppen und hatte ihren Vierbeiner dabei. Als sie in einen Discounter gehen wollte, machte sie das Tier an einem Sonnenrollo des Geschäftes fest.

Als ein Unwetter nahte, ging das Rollo hoch und riss den Schnauzer mit in die Höhe, sodass er keine Luft mehr bekam..

Sein Frauchen wurde auf seine Lage aufmerksam, schnellte in die Höhe und zerriss die Hundeleine. Hund und Besitzerin prallten auf den Boden. Die Frau erlitt leichte Blessuren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hund, Überleben, Neu-Ulm, Rollo
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 15:33 Uhr von akr6
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Hundeleine: Hallo,
was für ne Hundeleine kann man bitte einfach zerreißen?
Kommentar ansehen
17.06.2011 15:33 Uhr von crono4worx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich: irgendwie an das Bild.

http://goo.gl/...
Kommentar ansehen
17.06.2011 17:30 Uhr von unberechenbar
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die Frau muss aber Kraft haben: einfach mal so ne Hundeleine zerreißen, die meißten Hundeleinen haben ne ziehkraft von mindesten 80 kilo, aber naja sachen gibts halt

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen
Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?