17.06.11 13:29 Uhr
 1.023
 

Explosion: Bekanntester Bombenentschärfer Brandenburgs schwer verletzt

Einer der bekanntesten Bombenentschärfer Brandenburgs ist am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall in Priort (Havelland) schwer verletzt worden.

Bei dem Einsatz kam es zu einer Explosion im Munitionszwischenlager. Dabei soll der 51-jährige Manuel Kunzendorf mindestens eine Hand verloren haben.

Die Polizei wollte die Angaben weder bestätigen noch dementieren. Das Dezernat Schwere Kriminalität aus Neuruppin untersucht den Fall als Arbeitsunfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Explosion, Munition, Steglitz, Sprengmeister
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN