17.06.11 12:37 Uhr
 317
 

Entzündung im Knie kann auf Borreliose als Folge eines Zeckenbisses hinweisen

Professor Günter Ochs von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie hat jetzt darauf hingewiesen, dass ein entzündetes Kniegelenk unter Umständen auch das Ergebnis eines Zeckenbisses sein kann.

Der Betroffene könnte unter einer Lyme-Borreliose leiden. Die Gelenkentzündung im Knie tritt meistens dann auf, wenn die Krankheit das Spätstadium erreicht hat. Die Ansteckung liegt dann oft mehr als sechs Monate zurück.

Erschöpfungserscheinungen und ein dauerhaftes Krankheitsgefühl sind weitere Symptome, die dabei auftreten können. Aber nur ein Bluttest bringt volle Gewissheit. Der Patient muss schleunigst mit speziellen Antibiotika behandelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Folge, Knie, Entzündung, Zecke, Borreliose
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 13:12 Uhr von Stefan62
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"kann unter Umständen " Das sagt mal wieder alles, auch wenns der Herr Professor gesagt hat. Und jetzt denkt wieder jeder , der irgendwo ein Wehwechen hat er müsste sich auf Borrellien testen lassen, das hatten wir doch vor 5 Jahren schon mal. Demnächst sind sicher wieder die Hefen im Darm dran ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?