17.06.11 10:55 Uhr
 39
 

Keine Fluglotsenstreiks bis Ende Juli

Wenn es zu Fluglotsenstreiks kommen sollte, dann frühestens im August. Das sagte Matthias Maas, Sprecher der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF), am Freitag der Nachrichtenagentur dpa.

Der Grund dafür liegt in der Terminverschiebung des Enddatums der Urabstimmung auf den 29.07.2011. Vor der Urabstimmung will die GdF noch mal quer durch die Republik reisen und die Mitglieder auf Versammlungen ausführlich über die Inhalte des Tarifkonfliktes informieren.

Damit würde ein Streik mitten in die Hauptreisezeit der meisten Bundesländer fallen, da in vielen Bundesländern die Sommerferien im Juli starten und in der Regel sechs Wochen andauern.


WebReporter: Dommo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Urlaub, Streik, Juli, Fluglotse, Sommerferien
Quelle: www.wallstreet-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 10:55 Uhr von Dommo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwierig das Thema. Einerseits ist es total fies, Menschen den wohlverdienten Urlaub deshalb zu vermiesen, weil man meint, im Job besser behandelt werden zu müssen. Andererseits will man auch nicht von Fluglotsen geflogen werden, die aufgrund von Überstunden total übermüdet sind.

Prima User-Kommentare direkt zum Thema:

http://www.fr-online.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?