17.06.11 09:16 Uhr
 548
 

Studie: Besitzer zwei Jahre alter PKWs unzufriedener als vor Jahresfrist

Die Besitzer von zwei Jahre alten Autos sind derzeit weniger zufrieden mit ihren Fahrzeugen, als noch im vergangenen Jahr. Das ist das Ergebnis einer Studie, die von der Zeitschrift "Autotest" und J.D. Power and Associates durchgeführt wurde. 17.000 Fahrzeughalter wurden befragt.

Die Teilnehmer der Studie wurden nach Punkten wie Fahrzeugqualität und -verlässlichkeit, Fahrzeugattraktivität und die Zufriedenheit mit dem Service befragt. Der Zufriedenheitsgrad, gemessen an einer Skala von 1.000 Punkten, sank demnach von 813 im vergangenen Jahr auf 807.

Schlechtere Ergebnisse gab es vor allem in den Punkten Fahrzeugqualität und Verlässlichkeit. Insgesamt gesehen schnitten Volvo, Mercedes-Benz, Mazda, Mini und Honda bei der Umfrage am besten ab. In einzelnen Segmenten sehen die Ergebnisse anders aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Studie, Besitzer, Pkw
Quelle: www.wallstreet-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?