17.06.11 06:41 Uhr
 943
 

Jörg Kachelmann über Alice Schwarzer: Sie ist alt und böse

Nach dem Freispruch im Vergewaltigungsprozess gegen den Wettermoderator Jörg Kachelmann hat dieser sich jetzt zu Wort gemeldet und sich über die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer ausgelassen.

Er sagte über Frau Schwarzer: "Sie ist eine böse alte Frau geworden, die den Frauen schadet." Weiter sagte er, sie habe "aus der Klägerin eine Ikone der Lüge gemacht und sich selbst zur Schutzheiligen einer Kriminellen erklärt".

Kachelmann habe gleichzeitig angekündigt, eine Stiftung gründen zu wollen. Diese Stiftung soll sich dann um Männer kümmern, die unter falschen Verdacht geraten sind. Aber auch für die wirklichen Vergewaltigungsopfer soll diese Stiftung dann da sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prozess, Vergewaltigung, Jörg Kachelmann, Alice Schwarzer, Frauenrecht
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jörg Kachelmann verlässt inzwischen den Fahrstuhl, wenn eine Frau hereinkommt
Wettermoderator Jörg Kachelmann siegt vor Gericht gegen Ex-Geliebte
Urteil: "Bild" muss Jörg Kachelmann 513.000 Euro Entschädigung zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 07:04 Uhr von Starbird05
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Ja, er hat Recht Wenn ich Sendungen sehe, wo sie als Gast eingeladen ist (z.B. ARD oder ZDF) bekomme ich das Kotzen....

Die redet oft ein Mist und muss sich immer im Gespräch durchsetzten. Wiederholt sich immer usw... das geht gar nicht.

Lassen wir es mal so im Raum stehen, das sie "DAMALS" mal was geleistet hat.

Aber ich kann die Frau nicht mehr sehen und besonders nicht mehr hören.

Sorry das ich so direkt bin.
Kommentar ansehen
17.06.2011 07:31 Uhr von fuxxa
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
In dem Alter: ist sie halt frustriert, dass sie noch keinen Stich bekommen hat und Dank EHEC musste sie sogar auf Gurken verzichten ;)
Kommentar ansehen
17.06.2011 08:24 Uhr von Bender-1729
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Kurz, knapp und prägnant: "Alt" und "böse" ... Ich glaube es gibt kaum 2 Worte, die Schwarzer besser charakterisieren. Ich hätte evtl. noch "verbittert" hinzugefügt, aber ansonsten eine top Aussage.

Kachelmann hat vollkommen recht! Schwarzer schadet allen Menschen, die wirklich für eine Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau eintreten, denn genau das ist es, was Schwarzer nicht will. Schwarzer will eine genaue Umkehrung des momentanen Machtverhältnisses zwischen Mann und Frau. Mit Gleichberechtigung hat diese Frau nichts am Hut, ihr schweben ganz andere Ziele vor Augen, aber die (dumme) Masse merkt es nicht, da Feminismus ja so "political correct" klingt ...
Kommentar ansehen
17.06.2011 11:15 Uhr von Seridur
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
damit tut er sich keinen gefallen: sondern rutscht nur noch weiter in die rolle des "boesen" mannes der gegen frauen vorgeht, denn er bginnt genauso eine billige schimpfkampagne wie frau schwarzer ihrerzeit. auch wenn ich finde, dass eine orgnisation wie angepeilt eine wirklich gute idee ist bleibt halt immer noch der fakt, dass er "lediglich" aus mangel an beweisen freigesprochen wurde und nicht einwandsfrei als unschuldig befunden wurde. eine solche organisation waere also besser auf einen fall basiert, in dem der mann tatsaechlich fuer unschuldig befunden worden waere, wenn ihr versteht was ich meine.
Kommentar ansehen
17.06.2011 12:28 Uhr von Enny
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
stimmt: Und was hat er ?

Richtig

Recht hat er
Kommentar ansehen
17.06.2011 21:20 Uhr von xjv8
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
jaaaaaaaaaaa, besser kann man diese Kröte nicht beschreiben
Kommentar ansehen
20.06.2011 09:03 Uhr von EdvanSchleck
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
nicht nur alt und böse auch hässlich!

Feminismus existiert nur, um hässliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren. xD
Kommentar ansehen
20.06.2011 12:48 Uhr von talkiewookie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die schwarzer ist glaub nur frigiede und braucht was zum entspannen ! absolut nervtötend die alte !
Kommentar ansehen
27.06.2011 09:06 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alice Max Goldt hat recht mit dem, was er über den neuen Arbeitgeber der lieben Frau Schwarzer schreibt:

"Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zuläßt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun."

Gleich und gleich gesellt sich halt gerne...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jörg Kachelmann verlässt inzwischen den Fahrstuhl, wenn eine Frau hereinkommt
Wettermoderator Jörg Kachelmann siegt vor Gericht gegen Ex-Geliebte
Urteil: "Bild" muss Jörg Kachelmann 513.000 Euro Entschädigung zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?