17.06.11 06:25 Uhr
 1.889
 

Fußball: Sportgrößen äußern sich über Michael Ballacks DFB-Aus

Michael Ballacks Zeit in der Nationalmannschaft ist vorbei. Bundestrainer Joachim Löw verkündete offiziell, dass die Zukunft der Mannschaft in den jungen Talenten liege (ShortNews berichtete). Jetzt äußerten sich mehrere Fußballgrößen über Michael Ballacks DFB-Aus.

"Die richtige Entscheidung. Man hat gesehen, dass die Nationalelf auch ohne ihn stark ist und man will die Entwicklung dieser Mannschaft nicht stören", sagte Lothar Matthäus. "Ich bewerte das als absolut tragisch und einem derart erfolgreichen Spieler auch nicht angemessen", teilte Henry Maske mit.

Auch der "Kaiser" Franz Beckenbauer äußerte sich. Jeder muss irgendwann mal gehen, so sagte er und empfiehlt Ballack, an dem Freundschaftsspiel gegen Brasilien, welches gleichzeitig Ballacks inoffizielles Abschiedsspiel werden soll, teilzunehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, DFB, Nationalmannschaft, Michael Ballack
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 06:25 Uhr von Crushial
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
In der Quelle äußern sich noch weitere Fußballgrößen zu Ballack. Die Äußerungen passten natürlich nicht alle in die News hier rein. Wer also möchte, kann einen Blick in die Quelle werfen.

Refresh |<-- <-   <