16.06.11 22:03 Uhr
 462
 

Berliner Gedächtniskirche: Opferstock sammelt Spenden per EC-Karte

In der Berliner Gedächtniskirche kann jetzt per elektronischem Opferstock für den Erhalt der historischen Kirche gespendet werden.

Mittels EC- oder Kreditkarte können Gläubige jetzt an einem Terminal ihre Beträge spenden.

"Ich freue mich, die erste Spenderin zu sein, hoffe auf viele Nachahmer. Das Denkmal muss erhalten werden", sagte Brigitte Grothum.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Karte, Spenden, EC-Karte, Opferstock
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 00:40 Uhr von hausherr
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wow! Bahnbrechende "Neuigkeit"! (...)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?