16.06.11 20:11 Uhr
 955
 

Eichborn-Verlag ist bankrott und hat Insolvenz angemeldet

Der Frankfurter Eichborn-Verlag hat angekündigt, nun doch nicht wie geplant von Frankfurt nach Berlin umzuziehen.

Laut Angaben ist der Verlag pleite und hat nun Insolvenz angemeldet.

Nachdem eine notwendige Sanierung nicht aus eigener Kraft gezahlt werden konnte und man nicht genug finanzielle Unterstützung bekam, waren die Verantwortlichen nun zu diesem Schritt gezwungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pleite, Insolvenz, Verlag, Sanierung
Quelle: www.dradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.06.2011 01:34 Uhr von danielsud
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Chuck Norris liest keine Bücher: Chuck Norris liest keine Bücher: Er starrt sie so lange an, bis sie ihm freiwillig sagen was er wissen will


[ nachträglich editiert von Chuck Norris ]
Kommentar ansehen
17.06.2011 07:10 Uhr von sevenOaks
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@daniel: stimmt vielleicht, aber in diesem fall hier verteilt chuck norris dir ordentlich roundhouse-minus-k(l)icks... :p
Kommentar ansehen
17.06.2011 07:22 Uhr von Stechpalme
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@danielsud: Lesen bildet... aber das kann man ja nicht wissen wenn man nicht liest oder nicht zuhört was andere einem lehren. ;-)
Kommentar ansehen
17.06.2011 09:11 Uhr von xsourcero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die hatten schon: einige bücher rausgebracht wenn man sich das mal bei amazon
anschaut
http://amzn.to/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?