16.06.11 20:03 Uhr
 4.386
 

Filesharer verbreitet zwei Pornofilme - Mehr als 60.000 Dollar Strafe

Einmalig ist das Urteil, das derzeit gegenüber einem Filesharer ausgesprochen wurde. Nachdem der Mann aus Calgary zwei Pornofilme über Bittorent verbreitet hat, haben ihn die Pornoproduzenten der Firma "Corbin Fisher" angeklagt.

Das Portal "Gaytorrent.ru" hat die Daten des Mannes an den Hersteller der Pornofilme ausgehändigt. Aufgrund dessen, dass man dem Mann keinen Vorsatz nachweisen konnte, wurde die Schadensersatzforderung von 150.000 Dollar pro Film auf 30.000 herabgesetzt.

Insgesamt beläuft sich die Anklage auf 63.867 Dollar Schadenersatz, die der Mann zahlen muss. Nicht mit einberechnet sind die Kosten für das Verfahren und die Honorare der Anwälte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guugle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dollar, Porno, Strafe, Filesharer
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2011 20:31 Uhr von Podeda
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Gaytorrent?

sowas gibts auch?
Kommentar ansehen
16.06.2011 20:55 Uhr von Mathew595
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
leicht viel. Kann es sein das solche Urteil anhand des Gehaltes gemacht werden.

Naja die spinnen doch.
Kommentar ansehen
16.06.2011 21:17 Uhr von inVerticaL25
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Gaytorrent oO

"Aufgrund dessen, dass man dem Mann keinen Vorsatz nachweisen konnte..."

Er hat also versehentlich die beiden Pornos in seinen BitTorrent-Ordner gepackt?
Kommentar ansehen
16.06.2011 21:49 Uhr von Wolfi4U
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
hahah: wie peinlich
Kommentar ansehen
16.06.2011 22:23 Uhr von marcel385
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
für den preis hätte er schon bald nen eigenen porno drehen können, mit sich selbst als männlicher hauptrolle :)
Kommentar ansehen
16.06.2011 23:27 Uhr von allonsy