16.06.11 19:07 Uhr
 191
 

Taiwan: Bürgermeister beschließt den "Lady Gaga Tag" einzuführen

Der Bürgermeister der Stadt Taichung in Taiwan hat nun beschlossen, einen "Lady Gaga Day" einzuführen.

Angeblich war der Auftritt der Sängerin so schwierig zu buchen, so dass man diesen Tag nun ehren möchte, an dem sie vor rund 4.000 Fans auftrat.

Die Magistralen der mit 2,6 Millionen Einwohnern drittgrößten Stadt Taiwans werden außerdem mit Lady Gaga Fahnen geschmückt.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tag, Lady Gaga, Bürgermeister, Taiwan
Quelle: www.klatsch-tratsch.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Popstar Lady Gaga in Krankenhaus eingeliefert: "Ich habe heftige Schmerzen"
Lady Gaga hält Madonna für feige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2011 19:19 Uhr von Exilant33
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das nenn ich mal totale Massenhypnosis/wahn! Haben die ELF Wellen wohl doch funktioniert.

Wer was findet, darf es gerne behalten:)!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Popstar Lady Gaga in Krankenhaus eingeliefert: "Ich habe heftige Schmerzen"
Lady Gaga hält Madonna für feige


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?