16.06.11 18:25 Uhr
 42
 

Leverkusen: Museum Morsbroich zeigt Collagen-Kunst

Das Museum Morsbroich in Leverkusen zeigt jetzt eine Ausstellung die sich mit Collagen-Kunst beschäftigt. Zu sehen sind Werke von insgesamt acht amerikanischen und deutschen Künstlern.

Darunter sind dreidimensionale Collagen wie einem aus Alltagsmüll geschaffenen Paradiesvogel oder einen Eierkarton der aus gekochtem Vogelnestern hergestellt wurde.

Für interessierte Besucher ist die Ausstellung "Schnitte im Raum - Skulpturale Collagen" vom 26.6 bis 21.8.2011 geöffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Kunst, Leverkusen, Collagen, Morsbroich
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?