16.06.11 17:26 Uhr
 141
 

Wanderer in Österreich von Kühen attackiert

Am Mittwoch wurde eine Wandergruppe in der Obersteiermark von einer Herde Kühe attackiert.

Die zehnköpfige Familie aus Deutschland wollte während einer Wanderung eine Kuhherde passieren, die sich direkt auf ihrem Weg befand. Als sie sich der Herde näherten, rasteten die Kühe aus.

Eine 49-jährige Frau erlitt Verletzungen, als eine der Kühe sie zu Boden stieß. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau schnellstmöglich in ein nahegelegendes Krankenhaus.


WebReporter: BestRegards
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Angriff, Kuh, Wanderer
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2011 17:26 Uhr von BestRegards
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Kühe scheinen einen ausgesprochen scharfen Sinn für Wirtschaftskrisen zu haben. Nachdem Europa wegen des Rettungspaketes für Griechenland im Zwist liegt, versuchen sie heimlich den Menschen aus dessen Territorien zu vertreiben, um so ihre Chance auf einen unabhängigen Kuhstaat in Österreich zu nutzen

[ nachträglich editiert von BestRegards ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?