16.06.11 16:22 Uhr
 2.352
 

Fußball/C-Jugend: Spieler gab Ball zu langsam weiter - Ausschreitungen

Bei einem Aufstiegsspiel der C-Jugend zur 1. Kreisklasse zwischen SF Hafenwiese und SV Preußen Lünen kam es am Mittwochabend zu massiven Ausschreitungen. Der SV Preußen lag mit 2:0 vorne. In der Nachspielzeit gelang dem SF Hafenwiese das Anschlusstor. Zwei Minuten sollte die Nachspielzeit noch dauern.

Ein Spieler der Gäste holte sich den Ball aus dem Tor und warf diesen danach zu einem Teamkollegen, statt wie es sich gehört in Richtung Anstoßpunkt. Sofort wurden die Preußen-Spieler von einigen Gegenspielern angegriffen. Speziell ging man auf den Spieler mit dem Ball los.

"Die haben getreten, geschubst und geschlagen. Einer meiner Spieler konnte anschließend nicht mehr richtig laufen", so Frank Hagemann, der Trainer der Preußen. Selbst Erwachsene griffen in die Tumulte ein. Der junge Schiedsrichter (17/18 Jahre alt) war zuvor bereits in der Kabine verschwunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, Jugend, Ball
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2011 16:51 Uhr von humantraffic
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
wtf? "Der junge Schiedsrichter (17/18 Jahre alt) war zuvor bereits in der Kabine verschwunden."

warum geht der einfach vom platz während das spiel noch läuft??
Kommentar ansehen
16.06.2011 16:59 Uhr von Numanoid
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Sucht mal im Netz nach dem SF Hafenwiese: Wenn man sich die Vorstandsstruktur anschaut wird einem Einiges klar!
Kommentar ansehen
16.06.2011 17:14 Uhr von tinycities
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
@numaoid: jetzt mal hand aufs herz.
allein beim titel war doch zu 95% wieder klar welche bevölkerungsgruppe da wohl verantwortlich ist. :/
wer fußball spielt, kann mich besser verstehen.
Kommentar ansehen
16.06.2011 17:36 Uhr von Numanoid
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@tinycities: Ich hatte da schon einen bestimmten Verdacht, wollte halt nur genau verifizieren, welche der in Frage kommenden Zielgruppen dahinter steckt.
Kommentar ansehen
16.06.2011 17:36 Uhr von Numanoid
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@tinycities: Ich hatte da schon einen bestimmten Verdacht, wollte halt nur genau verifizieren, welche der in Frage kommenden Zielgruppen dahinter steckt.
Kommentar ansehen
16.06.2011 18:39 Uhr von betonstutze
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz normal: Passiert jedes Wochenende in irgendwelchen Spielen mit hochprozentiger Fremdvölkerbeteiligung ... gaaanz normal.
Kommentar ansehen
16.06.2011 18:52 Uhr von Schwertträger
 
+3 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.06.2011 20:45 Uhr von hausherr
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hier: Das arme, "benachteiligte" Team: http://www.hafenwiese.de/...
Kommentar ansehen
16.06.2011 21:03 Uhr von WilleyWonder
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@numaoid: Ey, so hammer comment x)
aber du hast total recht.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?