16.06.11 15:08 Uhr
 1.531
 

Nach Silvana Koch-Mehrin könnten zwei weitere FDP-Politiker ihren Doktortitel verlieren

Wegen Plagiaten in ihrer Doktorarbeit könnten nach der FDP-Politikerin Silvana Koch-Mehrin zwei weitere Mitglieder der FDP bald ihren Doktortitel verlieren.

Gegen den FDP-Europa-Abgeordneten Jorgo Chatzimarkakis sowie auch gegen den FDP-Bundestagsabgeordneten Bijan Djir-Sarai sind weitere Ermittlungen der Universitäten Bonn und Köln im Gange.

Am Montag nächster Woche muss sich Chatzimarkakis vor der Philosophischen Fakultät der Universität Bonn erklären. Die Doktorarbeit von Djir-Sarais wird zurzeit noch untersucht. Plagiatsjäger der Internetseite "VroniPlag" fanden darin bis jetzt 78 Ungereimtheiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: FDP, Politiker, Plagiat, Doktortitel, Silvana Koch-Mehrin, Jorgo Chatzimarkakis, Bijan Djir-Sarai
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.06.2011 15:15 Uhr von BestRegards
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Ist das auf dem Bild nicht der Casinoinhaber der bei Oceans Eleven um seine Millionen erleichtert wurde? Wusste nicht dass er jetzt auch als FDP-Politiker tätig ist.
Kommentar ansehen
16.06.2011 16:05 Uhr von Pointless_Button
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
warum warum geben nicht direkt alle Politiker Ihren Titel ab?
Erspart einem eine Menge Arbeit ^^
Kommentar ansehen
16.06.2011 16:06 Uhr von sandokano2001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ICH kenne einen der ist bei uns bürgermeister... einen besseren kann man an sich nicht haben, ABER der hat so viel dreck am stecken und ist grad mal 40. wo soll das alles noch enden???
Kommentar ansehen
16.06.2011 16:24 Uhr von vorhaengeschloss
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.06.2011 17:05 Uhr von blackpope
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@vorhaengeschloss: gugge mal über den Tellerrand.... es hat auch einen von der CSU getroffen....
Kommentar ansehen
16.06.2011 17:38 Uhr von Darth Stassen
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@blackpope: Mag sein, aber dennoch bleibt des auffällig, dass nur im Lager der aktuellen Regierung gesucht wird. Dabei müssten sich Plagiatoren, rein statistisch gesehen, auch in anderen Parteien finden lassen.
Kommentar ansehen
16.06.2011 17:56 Uhr von rolf.w
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Starbird01: "...die durch den unrechtmäßig erworbenen Titel über Jahre erschlichenen Pfründe müssten zurückerstattet werden."

Grundsätzlich hast Du Recht. Allerdings stellt sich die Frage, wurde mit dem Titel etwas erwirtschaftet oder nur das eigene Ego aufgewertet?!

Aber ehrlich gesagt, mir ist diese Frau nicht wichtig genug, als dass ich jetzt ihre Vita durchforste um ihren Werdegang zu ergründen.

Was man aber machen sollte ist, den entsprechenden Politikern die Immunität entziehen um durch die Justiz eine entsprechende Untersuchung/Verurteilung zu ermöglichen. Dabei sollte man, speziell bei Politikern, nicht erst darauf warten müssen, dass jemand Anzeige erstattet.

[ nachträglich editiert von rolf.w ]
Kommentar ansehen
16.06.2011 19:38 Uhr von blackpope
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Darth Stassen: hehe... is wirklich verwunderlich ... lässt aber tief blicken .... :D:D:D
Kommentar ansehen
18.06.2011 22:39 Uhr von Karma-Karma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn noch mehr Politiker ihren Titel loswerden, passiert wirklich mal sowas: "Unis richten Doktortitelklappen ein" *fg* http://www.paramantus.net/...
Kommentar ansehen
22.06.2011 20:10 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie heißt es: Wer von euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein. Oder auch mit seinem Doktortitel.Aber ich warte noch auf Personen wie A.Merkel oder andere der CDU.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?